Home / Videogames / Videogame-Review

Videogame-Review

Review: Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas

Der Mobile-Titel Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas sorgte im Jahr 2013 für Aufsehen, weil er zumindest in Grundzügen ein Zelda-Abenteuer für Smartphones und Tablets lieferte. Noch dazu ohne Mikrotransaktionen oder Free-to-Play-Mechaniken. Seitdem hat das Abenteuer seinen Weg auf den PC, ...

Read More »

Review: Ever Oasis

In einer schier endlosen, trockenen Wüste sind Oasen die wohl wichtigsten Orte überhaupt. Hier gibt es nicht nur Wasser, hier treffen viele Reisende zusammen und es kann getauscht und geplaudert werden. Doch habt ihr euch schon einmal gefragt, was es ...

Read More »

Review: Farpoint

Farpoint will zeigen, wie gut sich das Genre der Ego-Shooter für PlayStation VR eignet. Ein spezieller Controller soll für ein neuartiges Spielerlebnis und jede Menge Gameplay-Forschung für möglichst wenig Motion-Sickness sorgen. Die Story von Farpoint könnte auch einem billigen Science-Fiction-Groschenroman ...

Read More »

Review: Arms

Wer sagt, dass Nintendo keine neuen Spielideen auf den Markt bringt? Nach Splatoon auf der Wii U schickt Nintendo mit Arms nicht nur seinen ersten großen wirklich exklusiven Exklusivtitel für die Nintendo Switch ins Rennen, man präsentiert auch komplett neue ...

Read More »

Review: Star Trek: Bridge Crew

Der Weltraum. Unendliche Weiten… Wir schreiben das Jahr 2017. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Aegis, das mit seiner vier Mann starken Besatzung sechs Missionen lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der ...

Read More »

Review: Tekken 7

In den vergangenen Jahren verflog die Begeisterung für Tekken ein wenig. Blendet man Pokémon Tekken aus, erschien das letzte Tekken für eine Heimkonsole im Jahr 2013 mit dem reinen Downloadtitel Tekken Revolution für PS3. Das eher enttäuschende Tekken 6 erschien sogar bereits ...

Read More »

Review: The Surge

Das Studio Deck13 in Frankfurt versucht seit jeher, Genres einen neuen Twist zu verleihen. Während ihr Erstlingswerk Ankh eine interessante Herangehensweise an ein 3D Point-and-Click-Adventure bot, versuchte Venetica die Fable-Formel mit Elementen aus A Link to the Past zu kombinieren. ...

Read More »

Review: Ultra Street Fighter II: The Final Challengers

Erschien zum Start des Nintendo 3DS noch eine eigene Version von Street Fighter IV, greift Capcom für die Startphase der Nintendo Switch deutlich tiefer in die Mottenkiste und veröffentlicht einen neuen Aufguss von Street Fighter II. Eigentlich recht passend, immerhin möchte ...

Read More »

Review: Injustice 2

Egal ob als erfolgreiche Comicserie, Mobile-App oder als NetherRealms vielgepriesenes Beat ’em Up: Das Injustice-Franchise erfreut seit Jahren weltweit seine Fans. Während sich die Mortal Kombat-Macher was das Gameplay angeht kaum Schnitzer erlaubten und sowohl mit der App als auch dem ...

Read More »

Review: Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

Ein Fire Emblem ohne Waffendreieck. Eigentlich undenkbar. Das Zusammenspiel aus Schwerter > Äxte > Lanzen > Schwerter hat sich mittlerweile fest in die Serie eingebrannt und bestimmt das Spielgeschehen. Nicht so im neuen und gleichzeitig alten Ableger Shadows of Valentia. ...

Read More »