Home / Videogames / Videogame-Review

Videogame-Review

Review: Full Throttle Remastered

„Immer wenn ich Asphalt rieche, denke ich an Maureen“. Schon vor 22 Jahren leitete dieser mit wunderbar verrauchter Stimme vorgetragene Satz eine neue Point’n’Click-Adventure-Erfahrung aus dem Hause LucasArts ein. Jetzt kann man Full Throttle aufgefrischt von neuem erleben: Nach Grim ...

Read More »

Review: Wonder Boy: The Dragon’s Trap

Seit geraumer Zeit setzen Publisher auf Remakes und Remaster, um den Spielekatalog aufzupolstern. Meist handelt es sich um leicht verbesserte Versionen von Titeln, die erst ein paar Jahre auf dem Buckel haben. 8-Bit-Klassiker wie Wonder Boy 3: The Dragon’s Trap bilden ...

Read More »

Review: Mario Kart 8 Deluxe

Vor drei Jahren brauste Nintendos Funracer-Serie mit Mario Kart 8 auf die Wii U und begeisterte mit erprobten Gameplay-Zutaten, einigen spaßigen Neuerungen, viel Inhalt und fantastischer Grafik. Die Wii U wurde mittlerweile in Rente geschickt und durch die Nintendo Switch ...

Read More »

Review: Guardians of the Galaxy: The Telltale Series – Episode 1: Tangled Up in Blue

Seit 2012 halten uns die Marvel Studios eine riesige Karotte vor die Nase: Thanos als ultimativer Schurke, mit dem die dritte Phase des Marvel Cinematic Universe zu einem großen Finale gebracht werden soll. Ein letzter Showdown, auf das alles hinausläuft, ...

Read More »

Review: LEGO City Undercover

Rund vier Jahre nach dem exklusiven Wii U-Release bekommt LEGO City Undercover verspätete Umsetzungen für Xbox One, PS4, Nintendo Switch und den PC. Der bereits damals tolle Open-World-Titel funktioniert dank zahlreicher Verbesserungen auch 2017 noch sehr gut. Seit Jahren zeigen die Spiele ...

Read More »

Review: Shantae: Half-Genie Hero

WayForwards Shantae-Serie ist ihren Pixel-Wurzeln seit dem ersten Spiel 2002 auf dem GameBoy Color treu geblieben. Die fröhliche Halb-Dschinni hüpfte sowohl in Risky’s Revenge (2010) auf dem DSi als auch Pirate’s Curse (2014) auf dem 3DS und der Wii U ...

Read More »

Review: Fated: The Silent Oath

Spiele wie beispielsweise Batman: Arkham VR, EVE Valkyrie oder zuletzt Resident Evil 7 vermittelten eindrucksvoll, was mit der VR-Technologie heutzutage bereits möglich ist. Doch bis auf wenige Ausnahmen erinnert der Großteil eher an kurze und hochpreisige Tech-Demos. Man merkt, dass sich die ...

Read More »

Review: Drawn to Death

Wer kennt das nicht. Man sitzt in der Schule und langweilt sich, also wir das Notizbuch herausgeholt und zu zeichnen begonnen. Man zeichnet seinen Bruder, der gerade in den Krieg gezogen ist, als starken Helden. Oder man zeichnet seinen blöden Stiefvater, ...

Read More »

Review: Thimbleweed Park

Eine Leiche. Zwei FBI-Agenten. Ein Geist. Ein Clown. Eine Spieleprogrammiererin. Und ein großes Mysterium: Was geht vor im kleinen Städtchen Thimbleweed Park? Ron Gilbert und Gary Winnick laden zum Retro-Adventure-Flashback. Doch können sie den alten Pixelcharme zurückbringen oder erinnern sie ...

Read More »

Review: Yooka-Laylee

Nostalgie kann so wunderbar sein. Es gibt Spiele, die man jederzeit hervorkramen kann, um in holden Erinnerungen zu schwelgen. Erinnerungen an die Kindheit, tolle Soundtracks, fantastisches Gameplay, packende Storys oder Menschen, mit denen man gemeinsam gespielt hat. Doch Nostalgie verklärt ...

Read More »