NewsTV-Serien

Warhammer 40.000 – Neue Animations-Projekte angekündigt

Einmal mehr arbeitet Games Workshop mit einen früheren Fan-Projekt zusammen um eine neue animierte TV-Serie zu produzieren.  Syama, der talentierte Kopf hinter Astartes, einem atemberaubenden Fanfilm, wird nun als Teil des erweiterten Teams mitzuarbeiten. Als großer Warhammer-Fan war Syama von der Aussicht, offizielle Warhammer-Inhalte zu erstellen, begeistert.

„Ich bin super aufgeregt, dass Astartes zu einem offiziellen Projekt wird! Ich hätte nie gedacht, dass das passieren würde, und ich kann den e Fans nicht genug für ihre Ermutigung danken. Es war schon immer mein Traum, Warhammer 40.000 zu animieren, seit ich als Kind Space Crusade gespielt habe, und ich freue mich darauf, mit den echten Warhammer-Jungs von Games Workshop zusammenzuarbeiten, um den Fans die bestmögliche Astartes-Action zu bieten.“ – Syama Pedersen

Aber es gibt noch mehr Ankündigungen neben den bereits in Produktion befindlichen Projekten gibt es weitere Ankündigungen. Es stellt sich heraus, dass Syama nicht der einzige leidenschaftliche Warhammer-Fan ist, der unglaubliche Animationen macht. Das Warhammer Animation Team produziert mit Lost Legion Studios an The Exodite, mit PaxelArt an Primaris: The Last Templar, und mit Codex Film an Iron Within.

Und es gibt einen ersten Teaser zu The Exodite dem neuen Projekt von Syama

Warhammer Animations Showreel

Eine Flotte des T’au-Imperiums, ein Stealth-Anzug, fortschrittliche Kartentechnologie und war das eine Kroot-Kampfkugel?!

Mehr Warhammer Videos findet ihr bei uns in der SHOCK2 Community!

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Tolle Strategie von Games Workshop. Und mit Syama hat nun auch der Astartes Macher einen offiziellen Auftrag bekommen!

  2. Ich fand die Veranstaltung recht schwach heute. Die ersten Minuten von Angels of Death haben mir als Blood Angels fanboy nicht gefallen. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber soooo viel war da noch nicht dabei, das mich überzeugt hat. Ich bin auf Astartes 2 und Iron Within gespannt.

  3. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Freu mich auch auf die Anthologie „Hammer and Bolter“, da erwartet ich mit gut geschrieben Geschichten aus diversen Bereichen.

    Die ersten Folgen klingen sschon mal gut:

    Death’s Hand
    A question of faith
    In the garden of ghosts
    Bound for greatness
    Fangs
    Old Bale Eye

    Und auch Pariah Nexus, dabei soll es sich um seine Serie und um den Indomitus Kreuzzug handeln. Umgesetzt vom Team hinter dem fantastischen Trailer zur 9. Edition von Warhammer 40K!

    https://www.youtube.com/watch?v=B9V0bOB8sXQ
  4. Avatar for Wiesi Wiesi says:

    Ja, ich fand Blood Angels Filmchen auch schwach, hat mich vom Stil an eine Zwischensequenzen aus Resident Evil auf der PS2 oder älter erinnert.

    Beim Rest lass ich mich gern überraschen.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"