NewsRetro-Gaming

SEGA kündigt neue Mini Konsole Astro City Mini an

Zum 60-jährigen Geburtstag von SEGA, lässt sich die Firma einiges an Retro-Gadgets einfallen. Nach dem Mega Drive Mini im letzten Jahr und den für Oktober angekündigten Game Gear Micro, gibt es nun nicht nur Retro Mini Konsolen zum Akku laden eines Smartphones im Sega Online Shop für 33,99 € zu erwerben, sondern es wurde auch die nächste Mini Konsole für Japan angekündigt. Das Astro City Mini ist eine Miniatur des Astro City Automaten, der 1993 auf dem Markt kam. Das Besonderen an den „City“-Schränken war die Möglichkeit, die Game Boards gegen andere tauschen zu können, so dass nicht jedes Mal ein ganzer Automat erworben und neu aufgestellt werden musste. Auf dem Miniatur Arcade Automaten sollen 36 Spiele vorinstalliert sein, wovon bisher zehn bekannt gegeben wurden:

Alien Storm
Alien Syndrome
Altered Beast
Columns II
Dark Edge
Fantasy Zone
Golden Axe
Golden Axe: Revenge of Death Adder– Dark Edge
Tant R
Virtua Fighter

Der Astro City Mini ähnelt dem Neo Geo Mini, soll aber einige schwächen des kleinen Automaten beseitigen. So sind echte Mikroschalter, sowohl am Joystick als auch in den sechs Feuerknöpfen, verbaut, die dem Gefühl an einem Arcade-Automaten zu spielen näherkommen sollen. Auch am Astro City Mini befinden sich auf der Rückseite zwei USB-A-Anschlüsse zum Anschluss zweier Joypads, ein HDMI-Ausgang sowie eine Kopfhörerbuchse und ein Micro-USB-Anschluss als Stromlieferant. Ob ein Akku verbaut wurde ist leider nicht bekannt.

Das Astro City Mini ist für eine Veröffentlichung in Japan gegen Ende des Jahres vorgesehen und kostet dort 12.800 Yen, ungefähr 105 €. Ein Release außerhalb Japans ist bisher nicht bekannt.

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Kommt sicher nicht nach Europa… also schau ich dass ich’s bei Amazon Japan bekomme.

  2. diese dinger sind zwar alles liebe „proofs of concepts“, aber es ist doch wie beim sex: mit so kleinen dingern will man doch nicht spielen?

    würden sie stattdessen eine bartop arcade rausbringen mit -wwi- 12"-17" monitor verbaut: dann wär das leiwand und brauchbar.

  3. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Um ein paar Dioptrien mehr auf die eigenen Augen zu spulen sicher das richtige Tool.

  4. Mir gefällt das Teil. Denke schon das ich mir dieses Gerät, im gegensatz zu den GameGear Minidingern, besorgen werden.

  5. Avatar for Vino Vino says:

    Kannst eh wie jede andere Minukonsole an den TV hängen und mit Pads spielen. Hat ja HDMI und USB-Anschlüsse. Die Spieleauswahl gefällt mir bisher!

  6. das ding und das game gear micro sind wohl die besten belege dafür warum es besser ist wenn sega keine hardware mehr produziert :wink:

  7. jo e … aber … da häng i mir einen raspi an, der kann das was die kleine maschine kann und noch a bisserl mehr. das kleine ding, das aussieht wie eine arcade ist ja ein witz.

  8. Naja nicht jeder hat wie du dir Original Arcade Games zuhause und damit die Lizenz. Bei dem Gerät bekommst du auch ganz nebenbei 36 Sega Game Lizenzen.

    Cool finde ich das Stick und Buttons hochwerte Microschalter haben.

  9. und, bekomm ich auch die lupe zur super-duper lizenz gratis dazu, oder zumindest einen gutschein für fielmann?

  10. Du magst für Dich recht haben, aber ich für meinen Teil will nicht basteln. Ich habe zu wenig freie zeit um mich damit zu beschäftigen, deshalb will ich das Ding fertig kaufen und an den Monitor anschließen oder eben in der Hand halten. Ich mag das Ding.
    Ganz zu schweigen wie schon erwähnt die Lizenzfrage.

  11. Ich für meinen Teil kann auch noch nichts negatives dazu sagen, da es a) noch nicht auf dem Markt ist und b) ich immer noch gerne das Neo Geo Mini hervorhole um ein zwei Runden Metal Slug zu spielen. Sollten der Joystick und die Knöpfe wirklich besser sein, kommt da etwas feines auf uns zu. Beim Game Boy hat sich auch niemand um das kleine Display gekümmert, und es wurde stundenlang drauf gezockt. Außerdem ist dank HDMI und USB-Anschlüsse auch das stationäre Spielen möglich, womit es dann nur noch auf die Emulation ankommt.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"