Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (91) – 1080° Snowboarding

200 Games, die du gespielt haben musst! (91) – 1080° Snowboarding

1998, ein Jahr vor Tony Hawk’s Skateboarding versuchte sich Nintendo am Genre der trendigen Sportsimulationen. Das japanische Unternehmen schuf mit 1080° Snowboarding einen Klassiker, der sich auch in der Welle kommender Snowoboard-Games behaupten konnte. Damals waren Grafik, Sound und Steuerung des Titels absolut wegweisend und auch heute noch geht die Steuerung schnell und einfach von der Hand – wenn auch ein N64-Pad besser geeignet scheint als etwa der Pro Controller der Wii Virtual Console. Dennoch: Auch heute noch kann man den Titel als eine der besten Snowboard-Simulation überhaupt bezeichnen, welche aber leider etwas kurz geraten ist. Die fünf Spielmodi (Competition, Time Attack, Trick Mode, 2P Versus und Übung) mögen zwar viel erscheinen, und mit der Zeit schaltet man auch neue Strecken und andere Extras frei, aber in Summe hat man alles schnell gesehen. Wer aber dem Sport auch im Sommer frönen will, sollte trotzdem zugreifen, denn im Schiurlaub fahrt ihr schließlich auch immer wieder die selben Pisten runter, oder?

1080° Snowboarding bekam mit 1080° Avalanche nur eine Fortsetzung auf dem GameCube und musste damals direkt gegen das übermächtige SSX 3 antreten. Wir würden uns sehr über einen Reboot der Serie auf Nintendo Switch freuen.

System: Nintendo 64
Entwickler: Nintendo Entertainment Analysis & Development
Jahr: 1998

Alle „200 Games, die du gespielt haben musst!“-Spiele in der Übersicht!