NewsVideogames

Windblow von den Dead Cells-Entwicklern enthüllt

Überraschend enthüllte das renommierte Indie-Team von  Motion Twin (bekannt für ihren Roguelike-Hit Dead Cells) während der The Game Awards 2023 ein neues Projekt: Windblown – das 2024 in den Steam Early Access starten wird.

In Windblown übernehmen Spieler*innen die Kontrolle über die Hechter – Kämpfer*innen, die ihre Heimat, die Arche, vor dem gigantischen und todbringenden Wirbel und seinen Wächtern verteidigen. Blitzschnell saust man vollkommen frei durch die offenen Level, in denen es in jedem Run neue Geheimnisse zu entdecken gibt und stellt sich den Wächtern in actiongeladenen Kämpfen. Wenn man im Kampf unterliegt, beginnt ein neuer Run und eine neue Chance auf den Sieg. 

Hechter nehmen die Erinnerungen derer auf, die gefallen sind und erlernen so die Kampftechniken ihrer Vorgänger*innen. Wechselt zwischen verschiedenen Waffen und passt euren Kampfstil und den Build eures Charakters der jeweiligen Situation an. Durch neue Erinnerungen können komplexere Waffen freigeschaltet werden, bis ihr als ultimative Tötungsmaschine durch die atemberaubende Spielwelt gleitet. 

Ihr müsst euch der Herausforderung aber nicht alleine stellen – im Online-Coop könnt ihr das Abenteuer zu dritt meistern. Die Kämpfe in Windblown sind hart, aber stets fair und jeder Run ist eine Lektion. Lernt aus den unzähligen Toden, merkt euch die Angriffe und Bewegungen und stürzt euch mit neuen Fähigkeiten erneut in die Schlacht! 

Alle Trailer, News und Ankündigungen (wird laufend aktualisiert)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"