ArtikelBrettspieleNews

Kickstarter zu Borderlands Brettspiel gestartet

Das Entwicklerstudio Monster Fight Club hat den Kickstarter zu Borderlands: Mister Torgue’s Arena of Badassery gestartet, ein offiziell lizenziertes Borderlands Brettspiel in dem 1-4 Spielende im beliebten Universum kooperativ gegen Horden von Banditen, Skags und andere Herausforderungen antreten müssen, die Mr. Torgue den Held*innen entgegenwirft. Borderlands typisch wird es jede Menge Waffen, Ausrüstung und anderen Loot geben. Das Projekt ist bereits mit mehr als 500.000 von geforderten 80.000 Euro finanziert, der Kickstarter läuft aber noch 20 Tage.

Aktuell gibt es zwei Pledges, einmal die Grundbox (85 Dollar) und einmal die Grundbox sowie die Erweiterung Skags at the Gate und alle Stretch Goals (135 Dollar). Die Grundbox enthält die sechs Hunter Moze, Iron Bear, Mordecai, Bloodwing, Amara und Salvador sowie 39 verschiedene Gegner, Regelbuch, Token, mehr als 400 Karten sowie 10 spezielle Würfel. Die Erweiterung bringt gleich noch ein paar Minis mehr, neue Plättchen für das Spielfeld und alles was man sonst noch braucht. Über eine deutsche Version ist derzeit noch nichts bekannt.

Noch mehr Infos bekommt Ihr auf der Kickstarter Seite von Borderlands: Mister Torgue’s Arena of Badassery.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"