ComicsNews

Superman trägt für Action Comics #1000 wieder die rote Unterhose

Am 18. April erscheint die englische Ausgabe von Action Comics #1000. Das Jubiläumsheft bringt nicht nur Supermans rote Unterhose zurück, es enthält auch die erste DC-Geschichte des ehemaligen Marvel-Starautors Brian Michael Bendis. Das von Jim Lee gezeichnete Cover zeigt ein neues Kostüm, das eine Vielzahl von klassischen und neuen Elementen integriert.

Bendis schreibt eine zehnseitige Superman-Story, die von Jim Lee illustriert wird. Die Ausgabe enthält auch zwei 15-seitige Geschichten von zwei der aktuellen Kreativteams: Superman-Autor Peter J. Tomasi und Künstler Pat Gleason sowie Action Comics-Autor und -Künstler Dan Jurgens.

Action Comics #1000 bietet außerdem nie zuvor veröffentlichte Zeichnungen von Curt Swan, der den Mann aus Stahl maßgeblich geprägt hat. Autor Marv Wolfman steuert eine Geschichte bei, die auf diesem unveröffentlichten Material basiert. Darüber hinaus enthält der Comic eine Sammlung von Bonusgeschichten.

Zu den Autoren gehören Superman-Filmregisseur Richard Donner und Geoff Johns sowie Zeichner Olivier Coipel. Weitere beitragende Kreativteams sind Paul Dini mit José Luis García-López; Tom King mit Clay Mann und Jordie Bellaire; Brad Meltzer mit John Cassaday und Laura Martin; Louise Simonson mit Jerry Ordway; Scott Snyder mit Tim Sale und einige weitere, die noch bekannt gegeben werden sollen.

Tags

Related Articles