Comic-ReviewComicsHighlightNews

Review: Ant-Man: Die offizielle Vorgeschichte zum Film

Ein neuer Marvel-Kinofilm, eine neue Vorgeschichte in Comicform. Während diese Prequels in der Vergangenheit oft enttäuschend bis mies waren (Avengers: Age of Ultron – du bist gemeint), ist das entsprechende Heft zu Ant-Man fast schon überraschend gut. Die Kinoumsetzung erzählt die Anfänge von Scott Lang (Paul Rudd) als Ant-Man, die Vorgeschichte widmet sich Hank Pyms (im Film von Michael Douglas gespielt) ersten Schritten als Original-Ant-Man.

Ant-Man, Agent von SHIELD

Pym ist als Wissenschaftler für SHIELD für Peggy Carter und Howard Stark tätig, muss sich aber eines Tages wohl oder übel als Teil einer Geheimmission in das vom Eisernen Vorhang geteilte Berlin begeben, weil er den von ihm entwickelten Ant-Man-Anzug niemand sonst anvertrauen möchte. Er trifft auf – wie könnte es anders sein – Hydra-Mitglieder und muss sich aus einer misslichen Lage befreien. Die Story fügt sich insgesamt perfekt in das größere Marvel Cinematic Universe ein. Es gibt natürlich Verbindungen zu Ant-Man, aber auch zu Captain America: The Winter Soldier und der zweiten Staffel von Agents of SHIELD.

Marvel's Ant-Man Prelude 001-011

Autor Will Corona Pilgrim ist nach seiner unfassbar schlechten Comicadaption des ersten Avengers-Kinofilms in diesem Fall weniger eingeschränkt und darf eine kleinere und in sich geschlossene Geschichte erzählen. In lediglich zwei US-Heften lässt sich selbstverständlich keine besonders komplexe Story erzählen, doch die aneinander gereihten Actionsequenzen zeigen Ant-Mans Stärken (und Schwächen) auf unterhaltsame Weise. Die Zeichnungen von  wirken wie in allen Heften dieser Art hastig, als ob sie möglichst schnell fertig gestellt wurden.

Tipp: Auch im aktuellen SHOCK2 Podcast sprechen wir über die offizielle Vorgeschichte, weitere Ant-Man-Comics und natürlich den Kinofilm.

Meinung:
Mit ein bisschen mehr Mühe hätte man aus diesem Heft wesentlich mehr herausholen können. Doch obwohl besonders die Zeichnungen sehr zweckmäßig wirken und Details oftmals vermissen lassen, ist die Vorgeschichte zum Ant-Man-Kinofilm eine spaßige Episode aus dem Marvel Cinematic Universe und eignet sich perfekt für die Lektüre sowohl vor als auch nach dem Film.

ANTMANDIEOFFIZIELLEVORGESCHICHTEZUMFILM_Heft_777Info
Seiten: 52
Preis: ca. 5 Euro
Autor:Will Corona Pilgrim
Zeichner: Miguel Angel Sepulveda
Verlag: Panini Comics
Orig. Verlag: Marvel

Tags

Related Articles

Back to top button
Close