NewsRetro-Gaming

Neuer Turrican Soundtrack von Chris Hülsbeck erschienen und Konzert in Dortmund

Nachdem Chris Hülsbeck und das Norrköping Symphony Orchestra schon für das Album „Turrican II – The Orchestral Album“ (Amazon Partnerlink) zusammen gearbeitet haben, gibt es nun Nachschub. Über Megafounder kann man ab 15 $ (mp3/ FLAC) neu orchestrierte Musik aus den Spielen Turrican 1, 2 und 3 erwerben. Enthalten sind zehn Songs und ein neun seitiges Booklet im PDF-Format.

Trackliste:
01 Shoot Or Die (Turrican)
02 Mountain Madness (Turrican)
03 Techno Dungeon (Turrican)
04 Victory (Turrican)
05 Metal Stars (Turrican II)
06 Mr. Walker And His Factory (Turrican II)
07 Payment Day (Turrican 3)
08 Factory Action (Turrican 3)
09 Air Combat (Turrican 3)
10 Credits (Turrican 3)

Da dies eine Fortführung der Kickstarter-Kampagne ist, gibt es auch hier mehrere „Back“-Möglichkeiten. Ab 45 $ gibt es ein zweites Album, aufgenommen auf original Amiga Hardware, welches zu einem virtuellem „Turrican IV“ Spiel passen würde. Allerdings stehen diese Tracks noch nicht zum Download bereit, werden aber nach Fertigstellung (Termin konnte nicht gehalten/ t.b.a) hinzugefügt.

Wer lieber physische Tonträger mag, ist ab 30 $ (nur „Turrican Orchestral Selections“) oder für 50 $ (beide Alben) dabei, zusätzlich erhält man noch eine Bonus CD namens „New Amiga Soundtrack“ bei jeder physischen Version. Ebenso gibt es Vinyl-Versionen (ab 65 $) und Limited Editionen (bis 225 $)

Wer jetzt Lust auf ein Konzert bekommen haben sollte, hat dazu auch die Möglichkeit. Im Konzerthaus Dortmund spielen die Dortmunder Philharmoniker am 11.Juni 2018, Stücke aus verschiedenen Videospielen, unter anderem mit der Weltpremiere der Musik aus „Katakis“. Andreas Hedlund ist der Arrangeur, welcher auch für die Stücke „Techno Dungeon“ und „Air Combat“ verantwortlich zeigte.

Das ganze nennt sich „Symphonic Selections – Video Game Music in Concert“, Karten gibt es zwischen 19 € und 42 €.  

(Dirk Ziegert)

Tags