FilmNews

Joker: Goldene Löwe für die Neuinterpretation im Kino

Warner Bros und Regisseur Todd Phillips und Hauptdarsteller Joaquin Phoenix können sich freuen.  Joker hat den Goldenen Löwe bei den renommierten Filmfestspielen von Venedig gewinnen. Der Psychothriller erzählt, wie aus einem psychisch kranken Mann der Bösewicht Joker wird, und kommt am 4. Oktober in die Kinos.

Regisseur Todd Phillips’ „Joker“ widmet sich dem ikonischen Erzfeind und ist eine originale, eigenständige fiktive Story, die noch nie zuvor auf der Leinwand zu sehen war. Phillips’ Studie über Arthur Fleck, unvergesslich porträtiert von Joaquin Phoenix, zeigt einen Mann, der darum kämpft, seinen Weg in Gothams zerrütteter Gesellschaft zu finden. Während man ihn tagsüber als Clown anheuern kann, strebt Arthur nachts danach, ein Stand-up-Comedian zu sein … doch am Ende scheint der Scherz immer auf seine Kosten zu gehen. Eine düstere Charakterstudie, in der Arthur – gefangen in einer Abwärtsspirale aus Gleichgültigkeit und Grausamkeit – eine Fehlentscheidung trifft, die zu einer Kettenreaktion von eskalierenden Ereignissen führt.

Joker wird am 4. Oktober 2019 in den weltweiten Kinos anlaufen.

ENGLISCH:

DEUTSCH:

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. das ist als würde ich sagen sean connery wäre ein besserer joker weil er ein ausnahme schauspieler ist… nie im leben. der würde einfach nicht in die rolle passen.
    ein ausnahme fußballer kann auch in einem verein scheiße spielen weil die harmonie nicht passt. oft genug schon gesehen.
    ich will hier auch nicht sagen, dass es nicht möglich ist, aber das ganze im vorhinein schon zu sagen finde ich nicht gut.
    ich habe vor heath ledger auch gesagt nichts kommt an jack ran, aber er war einfach super und es war schwierig es selbst einzugestehen, da ich auch vorurteile hatte.

  2. Ifrit says:

    Jo
    Jo
    Jo
    Und nachmals jo
    Zumindest im Vergleich zu den anderen.

  3. Ifrit says:

    Ich sehe wir verstehen uns.

  4. Gatar says:

    Heath Ledger hat definitiv cooler ausgesehen. :sunglasses:

  5. Et voila

  6. Cesar Romero war der beste Joker everJoker_(Cesar_Romero)

  7. Ich finde das exakte Gegenteil ist der Fall. Famos dargestellt, famos gespielt, Trailer ist irrsinnig gut. Das könnt was werden. Ich neige dazu zu sagen, das wird was! Ich bin entzückt. :heart_eyes:

  8. Gatar says:

    War anfangs sehr skeptisch aber nach den Trailer fiebere ich den Film entgegen. Den Trailer finde ich richtig gut.
    Mal sehen ob bei mir Ledger vom Thron gestoßen wird. :blush:

  9. Ifrit says:

    Nein, wars nicht! :wink:

  10. Wtf? Und deine Meinung ist absolut oder wie? Schlecht geschlafen, wa?

  11. Ich fand ledger überragend.

    Weiß aber nicht was dieses vergleichen immer bringen soll. Sind komplett Unterschiedliche Filme mit verschiedenen Ansätzen (Tim Burtons batman war für mich eine pop-Oper, Nolan’s Batman hatte eine realistischeren Ansatz). Und ich finde beide haben das grandios gemacht. Besser als manch andere Regisseure (Schumacher, Snyder).

    Naja, ich hatte auf jeden Fall mit beiden Jokern meinen Spaß.

    Ich bin bei diesem halt gespannt ob ein Hauptcharakter-Antagonist funktioniert. Aber ich freu mich auch dass dc von der Superhelden Formel abweicht und den Leuten scheinbar wieder mehr Freiraum gibt.

  12. Ifrit says:

    Dito und danke für deinen Post :+1: Diese „die eigene Meinung ist die einzig richtige“ Gehabe nervt.

    Beide Joker waren top, doch jeder hat seinen Favouriten. Dieses dämliche Hick Hack und wer doch der Beste oder König war hatten wir den halben Thread hier. Langsam kann mans gut sein lassen.

  13. Amen! So sinnlos diese diskussion. Außerdem weiß jeder der Ahnung hat das Ledger der einzig wahre… ne nur spass :slight_smile:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

84 more replies

Participants

Back to top button
Close