NewsVideogames

Bericht: Apple plant ein Abo-Service für Videospiele

Wie die Tech-Website Cheddar berichtet, plant Apple einen Abonnementservice für Spiele. Der Dienst soll, ähnlich wie Netflix für Spiele funktionieren, sodass Benutzer, die ein Abonnement abschließen, auf eine Auswahl an Games zugreifen können. Apple soll bereits im zweiten Quartal 2018, mit diversen Spieleentwicklern in Kontakt getreten sein, wie mehrere anonyme Quellen gegenüber Cheddar berichten.

Noch ist nicht bekannt, wie viel das Spieleabonnement kostet oder welche Spiele Apple anbieten wird. Der Dienst befindet sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung und Apple soll auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, selbst als Publisher aufzutreten und somit Vertrieb, Marketing und andere damit verbundene Kosten für ausgewählte Spiele zu übernehmen.

„Das Abonnement hat sich als eine erfolgreiche Methode zur Monetarisierung von Mobilgeräten erwiesen. Es ist in Spielen völlig unbewiesen, abgesehen von geringfügigen Erfolgen von Microsoft, Sony und Electronic Arts. “ Wenn Apple für Publisher, die über ein Abonnement verkauft wurden, als Publisher fungierte, könnte dies Entwickler dazu anregen, exklusive Spiele für den Dienst zu erstellen, indem sie die Gebühren, die sie normalerweise an ein externes Unternehmen zahlen würden, für die Benutzergewinnung, das Marketing und andere vertriebsbezogene Kosten unterbieten“, sagt Gene Munster, ein langjähriger Apple-Analyst, gegenüber Cheddar.

Wie auch Microsoft möchte Apple in Zukunft verstärkt auf Services aufbauen. Services, die kostenpflichtige Angebote umfassen, von iCloud-Speicher bis zu Apple Music, sind das am schnellsten wachsende Geschäftssegment des Unternehmens. Ein eigener Video-Streaming-Dienst, um mit Rivalen Netflix zu konkurrieren und eine Partnerschaft mit diversen Netzbetreibern, um die Abonnentenbasis für Apple Music zu erhöhen, stehen schon in den Starlöchern. Zudem möchte Apple in diesem Jahr einen eigenen Nachrichtendienst als Abonnement starten.

Tags

Related Articles

Back to top button