Home / Artikel / 200 Games, die du gespielt haben musst! (22) – Indiana Jones and the Fate of Atlantis

200 Games, die du gespielt haben musst! (22) – Indiana Jones and the Fate of Atlantis

Monkey Island, Day of the Tentacle, Maniac Mansion: Adventurespiele aus dem Hause LucasArts waren in den 1990er-Jahren zahlreich, nur die wenigsten schafften dabei aber auch die Portierung auf moderne Spielkonsolen. Eines davon ist Indiana Jones and the Fate of Atlantis aus dem Jahr 1992, das es als Bonus-Content für das Wii-Spiel Indiana Jones und der Stab der Könige peitschenschwingend auch auf Nintendos Wii schaffte. Als klassisches Point&Click-Adventure basierend auf Ron Gilberts SCUMM-Engine versetzt euch Fate of Atlantis natürlich in die Rolle von niemand anderem als Indiana Jones und protzte zu seinem Erscheinungszeitpunkt dabei mit voller Sprachausgabe und tollen Soundeffekten. Daneben warten nicht nur knackige Rätsel darauf, gelöst zu werden, sondern auch der typische LucasArts-Humor und eine tolle Story aus der Feder des Hollywood-Schreibers Hal Barwood auf euch. LucasArts-Adventures sollten sowieso alle gespielt haben, gerade Fate of the Atlantis sollte sich jeder echte Abenteurer aber auf keinen Fall entgehen lassen.

Umfangreiche Specials zum Thema:

Spiele, die ich vermisse #5: Indiana Jones and the Fate of Atlantis

Special: Indiana Jones – Die Game History

indy_foa

System: PC, Amiga,FM Towns, Mac, Wii
Entwickler: LucasArts
Jahr: 1993

7 comments

  1. Ich glaube hier stimmt der Infokasten nicht. War etwas irritiert, als ich las, dass es eine Jaguar Version gegeben haben soll. Dann las ich Sensible Software und es war klar, dass das der Kasten zu Cannon Fodder sein muss. Beides großartige Spiele 🙂

  2. Hmm…. also für die Wii gibt’s das Spiel aber auch nicht! :-S

    • Oder ist das Spiel direkt auf der Disk drauf und kein Download?

      • Dem 2009 erschienenen Wii-Spiel Indiana Jones und der Stab der Könige wurde Indiana Jones and the Fate of Atlantis als freispielbares Extra beigefügt.

        • Ja, stand ja auch im Artikel. Nur ich ging davon aus, dass ein Downloadcode beigelegt war. Bei mir war aber keiner dabei. Jetzt habe ich noch einmal nachgesehen und das Spiel unter den Extras und weitere Spielmodi gefunden. Ist mir damals doch glatt entgangen.
          Jedenfalls danke für den Hinweis – jetzt kann ich diese Perle doch noch nachholen und das ganz ohne großen Aufwand oder Kosten. 😀 😉

Advertisement