NewsVideogames

Take-Two: Day-One in Abo-Diensten wirtschaftlich nicht sinnvoll

Take-Two Interactive CEO Strauss Zelnick sagte in einem Interview mit GamesIndustry.biz, er glaube nicht, dass es wirtschaftlich sinnvoll sei, wenn Take-Two seine Spiele Day-One in einem Abonnementdienst verfügbar mache.

Wirtschaftlich nicht sinnvoll?

„Wir haben verschiedene Abonnementdienste unterstützt und tun dies gerne. Unsere Skepsis war immer, Frontline-Konsolenprodukte ab Tag eins in einem Abonnement verfügbar zu machen. Das macht für uns keinen Sinn, weil wir glauben, dass die Verbraucher wirtschaftlich gesehen nicht bereit sind, dafür zu zahlen – warum sollten sie? – und wir können es uns nicht leisten, unser Geschäft wirtschaftlich nicht sinnvoll auf den Kopf zu stellen.“

„Es muss also immer eine Überschneidung zwischen dem geben, was der Verbraucher möchte, und dem, was der Publisher tun kann, und es macht unserer Meinung nach keinen Sinn, dies für Immobilien an vorderster Front zu tun. Ich denke, Sony stimmt uns zu, weil sie es so gesagt haben.“

Bereits zuvor sprach sich Zelnick dagegen aus, Triple-A-Blockbuster vom Start weg in einem Abo-Dienst zu veröffentlichen, dies jedoch für kleinere und ältere Titel durchaus Sinn machen kann.

Die Entwicklungen beobachten

Zelnick betonte aber auch, dass dies der aktuelle Stand und nicht immer die Haltung des Unternehmens sei und das man die Entwicklungen beobachten werde.

„Dieses Unternehmen basiert nicht auf der Meinung einer Person, einschließlich meiner, und wenn es sinnvoll ist, unterstützen wir Abonnementdienste, und wenn der Verbraucher das möchte, werden wir dort sein. Es ist jedoch eines der erschreckenden Dinge an der Arbeit in Videospielen – dass wir bei allem so auf dem aktuellen Stand sind, dass jede Vorhersage jemanden unweigerlich dumm dastehen lässt.“

„Im Allgemeinen denken wir, dass Abonnementangebote in dem Umfang, in dem sie existieren, wahrscheinlich besser für den Katalog geeignet sind, aber wir sind bereit, experimentelle Risiken einzugehen, wenn es für einen bestimmten Titel sinnvoll ist und wenn der dieser Option zugrunde liegende Deal auch für uns sinnvoll ist.“

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"