NewsVideogames

Silent Hill Remake: Neue Hinweise – Ankündigung im Sommer?

In einem mittlerweile wieder entfernten Interview sprach Silent Hill-Komponisten Akira Yamaoka über seine Arbeit an The Medium und teaserte eine lang ersehnte Ankündigung für den Sommer an.

Was war geschehen?

Letzte Woche veröffentlichte der Youtube-Channel von Al Hub das Video mit Yamaoka, der kurzer Hand sein neues Projekt mit den Worten „es ist das, von dem ihr gehofft habt, zu hören“ anteaserte. Am darauf folgenden Tag nahm Al Hub das Video vom Netz, was die Spekulationen rund um ein Silent Hill-Reboot neu entfachte. In einem Statement gegenüber VGC erklärt nun Konami, das man nicht für die Entfernung des Clips verantwortlich sei: „Konami hat Al Hub nicht gebeten, das Interview zu entfernen“, so ein Sprecher.

Ist Sony im Spiel?

Gerüchte zu einem Silent Hill-Remake für die PlayStation 5 gibt es ja bereits seit einigen Monaten. Gut möglich also, dass Sony um die Entfernung des Video gebeten hatte. Glaubt man der Gerüchteküche, sollen neben Akira Yamaoka auch Silent Hill-Schöpfer Keiichiro Toyama als Creative Director und Silent Hill-Konzept-Künstler Masahiro Ito am Projekt beteiligt sein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"