HighlightNewsVideogame-ReviewVideogames

Review: It Takes Two

Nach A Way Out setzen die Hazelight Studios nochmal einen drauf und bringen alle bisher gesammelten Erfahrungen in ihrem neuen Koop Titel It Takes Two zusammen. Durch die kreative Verbindung von Gameplay und Story, schickt euch das Spiel auf eine märchenhafte Reise um eure Ehe zu retten.

Cody und May haben schon seit längerem Eheprobleme und kommen sich ständig nur in die Haare. Deshalb lassen sie sich scheiden und müssen das nun ihrer Tochter Rose mitteilen. Rose möchte diese Entscheidung nicht akzeptieren und zieht sich mit ihren beiden selbst gebastelten Pupen in den Schuppen zurück. Dort hat sie einen Beziehungsratgeber Dr. Hakim’s Book of Love versteckt und bittet ihn die Beziehung ihrer Eltern zu retten. Ihre Tränen fallen auf die Puppen und wie durch Zauberei finden sich Cody und May plötzlich in den Körpern der Puppen wieder. Die beiden sind verwirrt von der Situation, jedoch bleibt ihnen nicht viel Zeit dies zu verarbeiten, denn Dr. Hakim schickt die beiden sofort auf eine Reise um ihre Beziehung zu retten. 

Cody und May haben schon seit längerem Eheprobleme und kommen sich ständig nur in die Haare. Deshalb lassen sie sich scheiden und müssen das nun ihrer Tochter Rose mitteilen. Rose möchte diese Entscheidung nicht akzeptieren und zieht sich mit ihren beiden selbst gebastelten Pupen in den Schuppen zurück. Dort hat sie einen Beziehungsratgeber Dr. Hakim’s Book of Love versteckt und bittet ihn die Beziehung ihrer Eltern zu retten. Ihre Tränen fallen auf die Puppen und wie durch Zauberei finden sich Cody und May plötzlich in den Körpern der Puppen wieder. Die beiden sind verwirrt von der Situation, jedoch bleibt ihnen nicht viel Zeit dies zu verarbeiten, denn Dr. Hakim schickt die beiden sofort auf eine Reise um ihre Beziehung zu retten.

Und diese strotzen nur so vor Abwechslung. Im Kern ist It Takes Two zwar ein Plattformer, doch durch die wechselnden Mechaniken in jedem Level spielt sich jeder Bereich anders. So bekommt ihr zu Beginn immer wieder neue Fähigkeiten, mit denen ihr euch gegenseitig durch die Level helfen müsst. So bekommt Cody beispielsweise zu Beginn Nägel, die er auf Bretter schießen kann, um einen Weg für May zu erschaffen, den sie sich dann mit ihrem Hammer entlang schwingen kann. Ein anderes Mal müsst ihr dann gemeinsam gegen Wespen antreten. Cody schießt Harz auf sie und verlangsamt sie, damit May sie mit ihrer Streichholz-Kanone in die Luft sprengen kann.

Auch gibt es den ein oder anderen Ausflug in andere Genres. So müsst ihr euch mal durch einen Bereich schleichen müsst, oder findet euch auf einmal in einem Dungeon Crawler wieder. Eine weiter Abwechslung sind die Bosskämpfe, die euch nochmal euer ganzes gerade erlerntes Teamwork abverlangen.

Die verschiedenen Level sind mit viel Liebe zum Detail designt worden und bieten viele Kleinigkeiten zu entdecken. Doch nicht etwa Sammelgegenstände wie in den meisten Spielen, sondern meistens durch Interaktionsmöglichkeiten oder Anspielungen auf bekannte Spiele wie beispielsweise Zelda.

Gar keine Sammelobjekte gibt es aber dann doch nicht. Es  gibt 25 verschiedene Minispiele zu sammeln, in denen ihr gegeneinander antreten könnt, was frischen Wind in das sonst harmonische Spielerlebnis bringt. Meine Freundin und ich haben uns oft harte Duelle um die Führung mancher Minispiele geliefert.

Was It Takes Two jedoch besonders macht ist die Harmonie von Story und Gameplay, die wunderbar ineinandergreifen. Jede neue Mechanik hat eine Verbindung zur aktuellen Lektion und lässt euch genauso wie Cody und May daran wachsen.

Fazit

Wertung - 9

9

Lange habe ich It Takes Two gewartet und meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Das Spiel ist ein wunderschöner Action Plattformer, der einen ständig mit neuen und witzigen Ideen und Mechaniken bombardiert. Die Geschichte ist unterhaltsam erzählt und greift wunderbar mit dem Gameplay ineinander. Überall gibt es Anspielungen und Minispiele zu entdecken wodurch niemals Langeweile aufkommt. It Takes Two ist einer der besten Koop Spiele, dass man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Genre: Action-Adventure-Plattformer
Entwickler: Hazelight Studios
System: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC
Erscheint: bereits verfügbar
Preis: ca. 40 Euro

Jetzt bestellen und SHOCK2 direkt unterstützen!

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"