NewsRetro-Gaming

Metroid feiert heute sein 35-jähriges Jubiläum

Die Metroid-Serie wird heute (6. August) offiziell 35 Jahre alt. Die langjährigen Abenteuer der Kopfgeldjägerin Samus Aran begannen im August 1986, als das ursprüngliche Metroid auf dem Famicom Disk System in Japan veröffentlicht wurde. In den USA und Europa erschien das Spiel als reguläres Modul für das Nintendo Entertainment System.

Inspiriert durch den Film Alien aus dem Jahr 1979, war Metroid eines der ersten Spiele, das die Grundregeln für das Metroidvania-Genre festlegte, in dem der Spieler auf einer offenen Karte mit miteinander verbundenen Bildschirmen spielt und Upgrades finden muss, die es ihm ermöglichen, unzugängliche Bereiche zu erreichen.

Metroid war auch bahnbrechend in seiner Entscheidung, den Protagonisten zu einer Frau zu machen (wie in Alien), obwohl das Spiel dies vor dem Spieler geheim hält, bis er das Spiel innerhalb einer bestimmten Zeitspanne abschließt, woraufhin Samus entweder ihren Helm oder ihren Varia-Anzug enthüllt, um zu zeigen, dass sie weiblich ist. Sogar die Autoren des Handbuchs der westlichen Version scheinen sich des Geschlechts von Samus nicht bewusst gewesen zu sein, da sie Samus regelmäßig als männlich bezeichnen.

Seither wurden 13 Metroid-Hauptspiele veröffentlicht, von denen zwei (Metroid: Zero Mission und Metroid: Return of Samus) Remakes älterer Titel waren. Mit Metroid Dread, das im Oktober für Switch erscheint, und Metroid Prime 4, das für die Zukunft geplant ist, ist klar, dass Nintendo noch nicht bereit ist, Samus in den Ruhestand zu schicken.

Weiter lesen:

Metroid Dread: Gameplay-Trailer, Behind the Scenes + Gameplay (Update)

200 Games, die du gespielt haben musst! (85) – Metroid II: Return of Samus

 

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Und mit dem Artikel habt ihr gefühlt schon mehr fürs Jubiläum gemacht als Nintendo selber. :sweat_smile:

    Bin gespannt ob abseits von Dread noch was kommen wird… Verdient hätte es die Reihe, aber die wurde ja leider schon öfter eher stiefmütterlich behandelt. :frowning:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"