NewsVideogames

Next-Gen GTA V auf 2022 verschoben & erster Gameplay Trailer

Das kommende Next-Gen-Remaster von Grand Theft Auto V wurde auf März 2022 verschoben. Rockstar Games hatte zuvor bestätigt, dass die „erweiterten und verbesserten“ Versionen von GTA V und GTA Online am 11. November 2021 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen würden. Ein neuer Trailer, der während des PlayStation Showcase-Events heute Abend gezeigt wurde, bestätigte jedoch, dass das Spiel nun im März 2022 erscheinen wird.

GTA V läuft auf der PS5 mit 4K und 60 FPS

Nachdem GTA V bereits für die letzten beiden Generationen an Konsolen erschienen ist, folgt am 11. November auch noch eine Next Gen Version für PS5 und Xbox One X|S. In einem aktuellen Post des PlayStation Blogs, gibt es nun neue Informationen zu dem Upgrade. Demnach soll GTA V auf der PS5 mit 4K und 60 FPS laufen. 

“Ihr habt das ultimative Gangsterepos bereits auf PS3 gezockt? Und auch nochmal auf PS4? Und, habt ihr wirklich schon genug von Los Santos? Natürlich nicht, und genau deshalb sollte Grand Thef Auto V in der erweiterten und verbesserten Version für PS5 ganz weit oben auf eurer Wunschliste stehen. So schön habt ihr die Verbrechermetrople Los Santos noch nie gesehen, wenn die Skyline dank fettem Grafik-Update in knackiger 4K-Auflösung erstrahlt und ihr die Stadt dank flüssigen 60 FPS extrem geschmeidig unsicher macht”, so der Blogpost. 

Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online erscheinen am 11. November für PlayStation 5 und Xbox Series X|S. 

Quelle
PlayStation Blog

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"