NewsVideogames

Bloodborne Remastered: Entwickler und Details bekannt?

Die gestern aufgekommen Gerüchte zu einem Remaster von FromSoftwares PS4-Hit Bloodborne verdichten sich.

Mittlerweile berichten mehrere Insider, dass an einer Remastered-Fassung zu dem Action-Rollenspiel, das sowohl für PC als auch die PlayStation 5 erscheinen soll, gearbeitet wird und für eine Enthüllung im Zuge von Sonys verschobenen PS5-Event geplant war.

In 4K mit 60 Bildern pro Sekunde

Laut dem Insider Nibel soll Bloodborne auf dem PC in 4K, mit 60 Bildern pro Sekunde laufen und Breitbild-Monitore unterstützen. Weiter soll das Remaster über verbesserte Charakter-Modelle, kleinere spielerische Verbesserungen und verkürzte Ladezeiten bieten.

Entwickler bekannt?

Bloodborne Remastered soll sich bei Q Loc und Bluepoint Games in Entwicklung befinden. Besonders interessant ist natürlich das Gerücht zu Bluepoint Games, die ja, wie bislang angenommen, an einem PS5-Remake zu Demon’s Souls arbeiten sollen. Allerdings haben die Entwickler angegeben, dass ihr neues Projekt Projekt von Grund auf überarbeitet und entwickelt wird, was nicht ganz der Beschreibung eines Remasters gerecht wird. Es ist also durchaus möglich, dass Bluepoint Games parallel an zwei From Software-Hits arbeitet.

Weiter lesen:

PlayStation 5: Diese Games könnte Sony auf dem PS5-Event zeigen (Update)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"