HighlightNewsVideogames

PlayStation 5: Diese Games könnte Sony auf dem PS5-Event zeigen (Letztes Update)

Jetzt ist es Fix! Nachdem das PlayStation 5 Event kurzfristig abgesagt wurde gibt es nun einen Ersatztermin. Der PS5 Showcase wird nun am Donnerstag 11. Juni ab 22 Uhr stattfinden! Geplant ist, dass Sony uns auch nach dem Event mit Details und Updates zu der Next-Gen-Konsole versorgt. Wie sich die Verschiebung auf den Inhalt des Events auswirken wird, ist ungewiss. Klar ist jedenfalls, dass Sony eine große Show abliefern will und wir mit einer Menge Details zur PS5 rechnen können. Doch welche Titel wird uns Sony auf dem Event präsentieren? Nachfolgend haben wir euch eine Auswahl der möglichen Kandidaten zusammengestellt, die wir laufend erweitern werden.

In der aktuellen Ausgabe des OPM wurde eine Liste von 38 Titeln von Third-Party-Entwicklern veröffentlicht, die für die kommende Konsolengeneration erscheinen werden. Ob Sony das ein oder andere Spiel davon auf dem Event zeigen wird? Wir gehen davon aus, dass sich Sony in der ersten Präsentation auf die hauseigenen Titel konzentrieren und nur wenige ausgewählte Games von Drittentwicklern zeigen wird. Die komplette Liste findet ihr am Ende der Newsmeldung.

Horizon Zero Dawn 2

Auch wenn es noch nicht offiziell ist, gibt es bereits zahlreiche Indizien, dass Guerilla Games an einem Nachfolger arbeitet. Betrachtet man die Qualität des ersten Teils, sind die Erwartungen natürlich hoch. Aber nicht nur das, viele PlayStation-Fans rechnen fest damit, dass Horizon Zero Dawn 2 als Launch-Titel der PS5 erscheinen wird. Als eines der prognostizierten Highlights der PS5-Enthüllung würde sich das Spiel mit Sicherheit hervorragend für die Präsentation der PS5-Features, wie das haptische Feedback des DualSense oder die Ladezeiten der PS5-SSD, eignen.

Marvel’s Spider-Man 2

So gut wie sicher ist auch, dass wir ein Wiedersehen mit der freundlichen Spinne von nebenan feiern dürfen und alle, die das geleakte Ladezeiten-Video der geheimen Sony-Präsentation gesehen haben malen sich bereits aus, wie wohl Marvel’s Spider-Man 2 auf der PS5 performen würde. Wir können uns sehr gut Vorstellen, dass Teil 2 auf dem PS5-Event gezeigt wird, auch wenn der Release noch etwas entfernt sein dürfte, schließlich handelt es sich hier um einen weltweit beliebten Superhelden, der erneut für einiges an Medienecho sorgen dürfte.

Ratchet & Clank

Neben Marvel’s Spider-Man 2 soll Insomniac Games ebenfalls an einem neuen Ratchet & Clank-Spiel arbeiten, dass Gerüchten zufolge noch vor dem Spider-Man-Nachfolger, vermutlich bereits zum Launch der Next-Gen-Konsole erscheinen wird.

God of War 2

Nach dem phänomenalen Erfolg des God of War Reboots kann man davon ausgehen, dass die Santa Monica Studios bereits fleißig an einem Nachfolger arbeiten. Wie schon bei Insomniacs Spider-Man-Nachfolger gehen auch hier PlayStation Fans weltweit davon aus, dass Sony auf dem Enthüllungsevent etwas zu dem Projekt zeigen wird. Aber wird Sony neben Horizon Zero Dawn 2 und möglicherweise Marvel’s Spider-Man 2 auch ein neues Spiel mit Kratos zeigen? Vermutlich nicht, zumindest jetzt noch nicht. Wir denken, dass die Enthüllung des PS4-Nachfolgers zu einem anderen Zeitpunkt erfolgen wird.

Demon’s Souls Remake

Das Bluepoint Games an einem Next-Gen-Titel arbeitet, ist sicher. Die zahlreichen kryptischen Tweets des Studios lassen viele Fans darauf schließen, dass es sich hierbei um ein Remake von FromSoftwares Demon’s Souls handelt. Nach dem hervorragenden Remake von Shadow of the Colossus auf der PS4, sind die Erwartungen der Fans natürlich groß. Aber Bluepoint Games möchte noch einen draufsetzen und nach eigenen Angaben einen visuellen Benchmark für Next-Gen-Spiele setzten. Erst kürzlich gaben die Entwickler an, dass es „an der Zeit ist, die alten spielerischen Limitierungen“ der langsam ausklingenden Generation hinter uns zu lassen. Spannend!

Bloodborne Remastered

Bloodborne Remastered soll sich bei Q Loc und Bluepoint Games in Entwicklung befinden. Besonders interessant ist natürlich das Gerücht zu Bluepoint Games, die ja, wie bislang angenommen, an einem PS5-Remake zu Demon’s Souls arbeiten sollen. Allerdings haben die Entwickler angegeben, dass ihr neues Projekt Projekt von Grund auf überarbeitet und entwickelt wird, was nicht ganz der Beschreibung eines Remasters gerecht wird. Es ist also durchaus möglich, dass Bluepoint Games parallel an zwei From Software-Hits arbeitet.

Project Awakening

Das Action-RPG vom Entwickler Cygames, einem in Asien durchaus beliebten Entwicklerstudio, wurde bereits auf der Tokyo Game Show 2018 gezeigt und sollte ursprünglich für PS4 erscheinen. Das Open-World-Spiel soll zudem im 4er-Koop gespielt werden können und erinnert an eine Mischung aus Herr der Ringe, Monster Hunter und Dark Souls.

Gran Turismo 7

Erst kürzlich wurde Teil 7 der beliebten Rennspielserie von Polyphony Digital in einer Anzeige der Firma Next Level Gaming, die unter anderem hochwertige Renn-Cockpits herstellt, genannt. Auch wenn der vermeintliche Leak bereits dementiert wurde, kann man fest damit rechnen, dass auch die PlayStation 5 ihr eigenes Gran Turismo bekommen wird. Wir können uns auch schwer ein PlayStation-Enthüllungs-Event ohne Gran Turismo vorstellen. Ob es sich hierbei tatsächlich schon um GT 7 oder eher ein PS5-Update zu Gran Turismo Sport handelt, wird sich zeigen.

Resistance Remaster

Gerüchte zu einem neuen Teil aus der Science-Fiction-Ego-Shooter-Reihe Resistance gab es bereits. Bedenkt man allerdings, dass Insomniac Games aktuell mit Spider-Man 2 und Ratchet & Clank bereits alle Hände voll zu tun haben sollte, machen einen baldigen Release eher unwahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher könnte allerdings ein Remake der Vorgänger für die PS5 sein, der neuesten Gerüchten zufolge sogar zum Launch der Konsole erhältlich sein soll. Ob an der Sache tatsächlich etwas dran ist, sollten wir also bald erfahren.

Ape Escape Remake

Bereits zum 20. Geburtstag von Sonys Ape Escape-Serie kamen erste Gerüchte zu einem neuen Teil auf. In der letzten Zeit wurden Stimmen laut, dass Sony an einem Remake respektive Reboot der Serie arbeitet, der sogar zum Launch der PS5 erhältlich sein könnte. Wird Ape Escape vielleicht das Knack der PlayStation 5? Möglich, da wir aber fest mit einem neuen Ratchet & Clank zum Launch der neuen Konsole rechnen, denken wir nicht, dass Sony ein neues Ape Escape-Spiel präsentieren wird, zumindest nicht dieses Mal.

Silent Hill Reboot

Eine der größten Überraschungen, die keine mehr ist, könnte das Reboot der Silent Hill-Serie sein, die Gerüchten zufolge exklusiv für die PS5 erscheinen soll. Betrachtet man das enorme Medienecho, das der mögliche Reboot bislang weltweit erzielt hat, könnte das Fernbleiben des Spiels zahlreiche Fans enttäuschen. Ein Retweet zum mittlerweile verschobenen PS5-Event Anfang Juni, vom Moster-Designer der Silent Hill-Reihe, Masahiro Ito, sorgt aktuell für neue Spekulationen.

Cyberpunk 2077

CD Projekt Reds Cyberpunk-Rollenspiel ist eines der am meisten mit Spannung erwartenden Titel, sowohl für die aktuelle als auch die kommende Konsolen-Generation. Die Entwickler haben bereits ein Next-Gen-Update als auch die Generationen übergreifende Verfügbarkeit für die Xbox Series X bestätigt. Die PS5-Präsentation wäre somit die perfekte Gelegenheit für Sony, hier mit der neuen Microsoft-Konsole gleichzuziehen.

Resident Evil 8

Auch wenn es noch eine Weile dauern dürfte, bis Resident Evil 8 erscheinen wird, könnte Capcom den neuen Teil der Survival-Horror-Serie auf dem PS5 Event enthüllen. Bedenkt man die enge Zusammenarbeit, was die Präsentation diverser Resident Evil-Spiele in der Vergangenheit anbelangt, würde uns eine Ankündigung des Spiels auf der Sony-Präsentation nicht überraschen. Allerdings plant Campcom für den 10. Juni Neuigkeiten zum Resident Evil-Franchise. Ob es sich hierbei um die Enthüllung zu Resi 8 handelt, ist nicht bekannt.

Batman

Ein Spiel das ebenfalls auf dem PS5-Event gezeigt werden könnte, ist das neue Batman-Spiel von Publisher Warner Bros. und Entwickler Rocksteady, dass sich Gerüchten zufolge um die Geheimorganisation „Court of Owls“ drehen soll. In dem prognostizierten Soft-Reboot der Arkham-Reihe sollen diese Mal sogar mehrere Mitglieder der Batman-Familie spielbar sein. Ursprünglich hatte Warner Bros. ja eine eigene E3-Show geplant und da Sony sich vermutlich erneut die Marketing-Rechte für das neue Batman-Spiel gesichert haben könnte, wäre eine Enthüllung auf dem PS5-Event durchaus denkbar.

Final Fantasy 16

Vor über einem Monat wurde eine Liste von Square Enix Titeln geleakt, die sich Aufgrund der Corona-Pandemie verschieben könnten. Darunter befand sich auch ein neues Final Fantasy mit dem Projektnamen “Sancta”. Das interessante an dem Leak ist, dass für die Entwicklung des Spiels Epics Unreal Engine 5 zum Einsatz kommen soll – also einige Wochen bevor die UE5 offiziell angekündigt wurde. Ob es sich hierbei tatsächlich um FF16 handeln könnte, ist ungewiss. Sollte das Projekt bereits weit genug fortgeschritten sein, kann man davon ausgehen, dass Square Enix ein neues FF auf dem PS5-Event zeigen könnte, schließlich wurde bislang bei der Präsentation einer neuen Sony-Konsole, mit Ausnahme der PS Vita, immer ein neues Final Fantasy angekündigt. Für Final Fantasy 7: Part 2 wird es vermutlich noch zu früh sein.

Godfall

Der Next-Gen-Loot-Slasher Godfall vom Entwickler Counterplay Games und Publisher Gearbox war das erste Spiel, dass für die PS5 angekündigt wurde. Man kann also davon ausgehen, das wir etwas zu dem Spiel auf dem Sony-Event sehen werden, dass bereits zum Launch der PS5 erhältlich sein soll.

Call of Duty: Black Ops Cold War

Ob der Marketing-Deal zwischen Activision und Sony auch für die PS5-Ära verlängert wird, ist noch nicht klar. Wenn dem so ist, könnte das neue Call of Duty durchaus zu den Spielen gehören, die auf dem PS5-Event gezeigt werden. Gerüchten zufolge soll der neue Teil auf den Namen Call of Duty: Black Ops Cold War lauten und auf ein Reboot der Black-Ops-Reihe hindeuten.

FIFA 21

Electronic Arts FIFA-Reihe ist eines der beliebtesten plattformübergreifenden Sportspiele jeder Konsolen-Generation. Das Sony die neue Konsole mit dem Spiel Verbindung bringen möchte, liegt also auf der Hand. Wir schließen einen kurzen Trailer zu FIFA 21 nicht aus. Die Vorstellung von FIFA 21 wird dann auf EAs eigenem Streaming-Event stattfinden.

Watch Dogs Legion

Da sich scheinbar Xbox das Next-Gen-Marketing für Assassins Creed Valhalla gekrallt hat, könnte Sony vielleicht einen Trailer zu Watch Dogs Legion zeigen, dass vermutlich mit einem PS5-Branding beworben werden könnte. Das Spiel selbst sollte auf Ubisofts eigenem Event präsentiert werden.

Crash Bandicoot

Auch wenn Crash Bandicoot nicht mehr exklusiv auf Sony-Konsolen erscheint, ist die Marke weiterhin stark mit PlayStation verbunden. Gerüchte darüber, das Vicarious Visions an einem neuen Titel mit der verrückten Beutelratte arbeitet, gab es bereits. Gut möglich, dass wir auf dem PS5-Event einen ersten Blick auf das Projekt erhalten.

Neues Housemarque Spiel

Neuen Meldungen zufolge, arbeiten Housemarque aktuell an einem Launch-Titel für Sonys Next-Gen-Konsole. Das beliebte finnische Studio, dass u. a. Spiele wie Resogun, Super Stardust, Aliennation oder Nex Machina hervorgebracht hat, könnte somit zum dritten Mal mit Sony Interactive Entertainment zusammenarbeiten.

Ghost of Tsushima & The Last of Us: Part 2

Ob Sony den letzten beiden großen PS4-Titeln The Last of Us: Part 2 und Ghost of Tsushima einen Platz auf dem PS5-Event reservieren wird, ist ungewiss. Klar ist jedoch, dass sich beide Titel hervorragend für eine Demonstration eignen würden. Besonders dann, wenn man die Vorzüge der neuen Hardware, in puncto Abwärtskompatibilität präsentieren möchte.

Bestätigte Next-Gen-Spiele von Drittentwicklern

  • A Rat’s Quest: The Way Back Home (12+ Monate)
  • Assassin’s Creed Valhalla (Launch-Zeitraum)
  • Battlefield 6 (12+ Monate)
  • Chorus (6 bis 12 Monate)
  • Cygni: All Guns Blazing (6 bis 12 Monate)
  • Dauntless (6 bis 12 Monate)
  • Dirt 5 (Launch-Zeitraum)
  • Dragon Age 4 (12+ Monate)
  • Dying Light 2 (6 bis 12 Monate)
  • FIFA 21 (Launch-Zeitraum)
  • Godfall (Launch-Zeitraum)
  • Gods & Monsters (6 bis 12 Monate)
  • Gothic Remake (12+ Monate)
  • Madden 21 (Launch-Zeitraum)
  • MicroMan (6 bis 12 Monate)
  • Moonray (6 bis 12 Monate)
  • NHL 21 (Launch-Zeitraum)
  • Nth^0 Infinity Reborn (12+ Monate)
  • Observer: System Redux (Launch-Zeitraum)
  • Outriders (Launch-Zeitraum)
  • Path of Exiles 2 (6 bis 12 Monate)
  • PsyHotel (12+ Monate)
  • Quantum Error (Launch-Zeitraum)
  • Rainbow Six Quarantine (6 bis 12 Monate)
  • Rainbow Six Siege (Launch-Zeitraum)
  • Redo!Enhanced Edition (Launch-Zeitraum)
  • Scarlet Nexus (6 bis 12 Monate)
  • Sniper Elite 5 (12+ Monate)
  • Soulborn (12+ Monate)
  • Starfield (12+ Monate)
  • The Elder Scrolls 6 (12+ Monate)
  • The Lord of the Rings: Gollum (6 bis 12 Monate)
  • Die Sims 5 (12+ Monate)
  • Ultimate Fishing Simulator 2 (Launch-Zeitraum)
  • Vampire: The Mascerade – Bloodlines 2 (6 bis 12 Monate)
  • Warframe (Launch-Zeitraum)
  • Watch Dogs Legion (6 bis 12 Monate)
  • WRC 9 (Launch-Zeitraum)
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close