ComicsNews

Marvel plant den nächsten Neustart für Mai

"A Fresh Start"

Nur wenige Monate nach dem Start von Marvel Legacy plant der amerikanische Comicverlag bereits den nächsten Relaunch – diesmal unter der Federführung des neuen Chefredakteurs C.B. Cebulski. Dieser ist auch in einem Promo-Video zu sehen, in dem er den Ansatz der Initiative erklärt: Neue Leser zu Marvel Comics bringen.

Ebenfalls zu sehen: Eine Illustration von Jim Cheung, die Spider-Man, She-Hulk, Black Panther, Wolverine, das Ding, Gambit, Deadpool, Ghost Rider Robbie Reyes, Ms. Marvel, Miles Morales, Doctor Strange, Iron Man, Hulk, Medusa, Captain Marvel, Venom, Thor, Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage, den Punisher, Captain America, Ant-Man und Wasp zeigt.

Der Relaunch soll neue Serien, neue Kreativteams, neue Richtungen und neue Anfänge bringen, verspricht der Verlag. Die erst im vergangenen Jahr zurück gebrachten alten Nummerierungen der Hefte weichen einer Reihe an neuen Heftserien. Marvel Legacy brachte nicht den erhofften Verkaufserfolg.

Bereits bestätigt sind zwei neue Serien: Avengers und Venom.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der neue Avengers-Titel von Autor Jason Aaron und Ed McGuinness erscheint jährlich 18 Mal und das hat einen Grund: es soll vorerst die einzige Avengers-Serie im Marvel-Portfolio sein. Zuvor hatte der Verlag oft mehrere Serien gleichzeitig veröffentlicht.

Dabei setzt Aaron auf zwei Zeitebenen. Die eine befasst sich mit den Avengers, die nun aus Captain America, Iron Man, Thor, Captain Marvel, Black Panther, Ghost Rider (Robbie Reyes), Hulk (Jennifer Walters) und Doctor Strange bestehen, die andere mit den Avengers, die 1.000.000 Jahre vor Christus lebten: Odin, Ghost Rider, Agamotto, Black Panther, Phoenix und Starbrand. Die beiden Handlungsstränge werden durch eine gemeinsame Bedrohung der Dunklen Celestials zusammengehalten.

Avengers #1 erscheint in den USA am 2. Mai.

Ebenfalls neu: Venom von Autor Donny Cates und Zeichner Ryan Stegman. In der Serie werden Eddie Brock und sein Alien-Symbiont sich einer Bedrohung stellen müssen, die seit 1.000 Jahren lauert.

2018 markiert den 30. Geburtstag von Venom. Tom Hardy wird sogar in einer Verfilmung zu sehen sein.

Die erste Ausgabe der neuen Serie erscheint in den USA am 9. Mai.

Tags

Related Articles