NewsVideogames

Google Stadia: Neues First-Party-Studio gegründet

Google hat ein zweites First-Party-Studio, unter der Leitung der früheren Sony Santa Monica-Chefin Shannon Studstill, für die Entwicklung von neuen Stadia-Inhalten in Playa Vista, Kalifornien gegründet.

„Das neue Playa Vista-Studio wird sich auf die Bereitstellung exklusiver Spiele konzentrieren, mit neuen Spielmechanismen, kreativen Möglichkeiten des Zusammenspiels und einzigartigen Interaktionsmodellen, die wir gerade erst anfangen zu erforschen. Wir sind zwar noch nicht bereit, spezifische Spielpläne zu veröffentlichen, aber seien Sie versichert, dass wir auf die Wünsche der Spieler eingehen und unsere eigenen Stadia-Windungen hinzufügen, um neue IPs und Erfahrungen zu schaffen.“

„Ich bin schon seit Langem ein Fan von Shannon und habe ihre preisgekrönte Arbeit bewundert, während sie das Santa Monica Studio von Sony geleitet und mit branchenbestimmenden Franchises wie God of War die Fans auf der ganzen Welt gewonnen habt. Sie verfügt über einen umfassenden Hintergrund in der Produktentwicklung und kreativen Leitung, aber vor allem ist sie eine Visionärin, die als Studioleiterin die Playa Vista-Teams leiten und inspirieren wird. Wir freuen uns sehr, sie in der Stadia-Familie willkommen zu heißen“, sagt Jade Raymond, Vice President von Stadia Games und Entertainment.

Weiter lesen:

Angespielt: Google Stadia im Anwender Check

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close