Home / News / Game-News: Sega – Finanzbericht fällt sehr positiv aus

Game-News: Sega – Finanzbericht fällt sehr positiv aus

Der japanische Großkonzern und Videospiel-Produzent Sega veröffentlichte seine Finanzberichte des am 31. März abgeschlossenen Fiskaljahres und berichtet von stark gestiegenen Einnahmen. So sollen die Umsätze des Unternehmens um satte 1,8 Milliarden US-Dollar gestiegen sein, was einem Plus von gut acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Verantwortlich dafür sollen vor allem die großen Erfolge von Total War: Warhammer und Persona 5 sein, wobei die westlichen Verkaufszahlen des zweiteren noch gar nicht in den Bericht einfließen konnte, da der Titel hierzulande erst am 4. April erschienen ist.

Sega zeigt sich auch für das kommende Jahr sehr positiv gestimmt und geht von einem weiteren Plus dank Spielen wie Warhammer 40,000: Dawn of War III, Endless Space 2 und Total War: Warhammer 2 aus.

Quelle: Games Industry