Home / News / Game-News: Nintendo Switch – Quartalsbericht bestätigt fast 5 Millionen verkaufte Einheiten

Game-News: Nintendo Switch – Quartalsbericht bestätigt fast 5 Millionen verkaufte Einheiten

Laut Nintendos aktuellem Quartalsbericht hält der Siegeszug der Nintendo Switch weiter an. So habe sich die Konsole mittlerweile weltweit bereits 4,7 Millionen Mal verkauft. Es wird davon ausgegangen, dass die 5 Millionen Marke bereits mit nächster Woche geknackt werden könnte, womit die Switch die von vielen Analysten für das ganze Jahr prognostizierten Verkaufszahlen bereits im August erreicht hätte.

Nintendo geht hingegen davon aus, dass bis zum Ende des 1. Quartals 2018 dank Mario Odyssey und den anderen für 2017 geplanten Releases bereits die 10 Millionen Marke erreicht werden könnte.

Weiter konnte sich Mario Kart 8 mit satten 3,54 Millionen Abnehmern im letzten Quartal an die Spitze der Nintendo Switch-Charts schwingen und auch ARMS konnte mit 1,18 Millionen verkauften Einheiten als neues Franchise solide Erfolge einfahren.

Unterm Strich konnte Nintendo so im vergangenen Quartal Umsätze in Höhe von 154 Milliarden Yen (1,18 Milliarden Euro) genrieren, während der operative Profit mit 16,2 Milliarden Yen (123 Millionen Euro) angegeben wird. Diese setzen sich natürlich auch aus den guten Verkaufszahlen von amiibo, 3DS und Smartphone-Apps zusammen.