FilmNews

Film-News: Rogue One: A Star Wars Story – Erste spoilerfreie Reaktionen feiern den Diebstahl der Todesstern-Pläne

In der vergangenen Nacht hat die Premiere von Rogue One: A Star Wars Story in Los Angeles stattgefunden. Unter den geladenen Gästen befanden sich nicht nur Stars, sondern sondern auch Journalisten. Ausführliche Kritiken befinden sich bis zum 13. Dezember unter Embargo, doch bereits jetzt gibt es erste Reaktionen, die sehr positiv ausfallen.

Zum Thema: Rogue One: A Star Wars Story – Erste Filmkritik lobt das Spinoff und enthüllt Spoiler

„Rogue One hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Unglaubliche Action gemischt mit einem Drehbuch, das Fans lieben werden. Der Film wird die Leute glücklich machen.“

„Der dritte Akt ist wirklich großartig. Einige der besten Actionszenen der Star Wars-Filme. Ich muss den Film so schnell wie möglich noch einmal sehen.“

„Mit all den Gerüchten um Nachdrehs und Produktionsprobleme ist die finale Fassung die Wartezeit wert. Dieser dritte Akt… so, so gut.“

„Eines der besten Dinge an Rogue One sind die neuen Charaktere. Sie sind so gut gemacht und erweitern das Universum. Man interessiert sich für sie alle.“

„Ich hatte große Hoffnungen. Der Film hat sie übertroffen.“

„Chirrut Imwe und K-2SO stehlen den Film. Großartige Arbeit von Donnie Yen und Alan Tudyk.“

„Letzter Gedanke: Darth Vader liefert einen Moment puren Horrors. Vielleicht sogar mehr als einen.“

„Ich habe Rogue One geliebt. Es wird Tage dauern, dieses Grinsen von meinem Gesicht zu wischen. So viele Überraschungen und so viel Spaß. Freut euch.“

„Star Wars-Fans werden mit Rogue One sehr zufrieden sein. Es ist spaßig, voll mit Action und wirkt nicht durch Nachdrehs kastriert. Donnie Yen und K-2SO stechen besonders hervor.“

„Michael Giacchinos Soundtrack ist ein toller Mix aus einzigartigen Adaptionen des Williams-Star Wars-Sounds und den emotionalen Saiten, die wir aus seinen Werken lieben.“

„Es gibt eine große Menge an Footage und Dialogen in den Rogue One-Trailern und dem Marketing, die nicht im Film verwendet wurden, inklusive der Stormtrooper im Wasser.“

„Der Plot und die Ziele sind unnötig verwaschen, aber der Look ist hinreißend. Denk nicht über das ‚warum‘ nach und nimm das ‚wow‘ an.“

„Rogue One ist toll. So viele Crowdpleaser! Es ist emotional, aufregend und unglaublich befriedigend.“

Rogue One spielt vor den Ereignissen von Star Wars Episode 4: Eine neue Hoffnung und erzählt von jener Gruppe Rebellen, die mit dem Diebstahl der Todesstern-Pläne betraut wurde.

Der Film von Regisseur Gareth Edwards (Godzilla) mit Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Jiang Wen, Forest Whitaker, Mads Mikkelsen, Alan Tudyk und Riz Amed erscheint am 15. Dezember.

Zum Thema: Alle Star Wars-Filme bis 2020

Tags

Related Articles

Back to top button
Close