ArtikelHighlightNewsVideogames

E3 2018: EA zeigt Battlefield V, Fifa 19, Unravel Two, Star Wars, Streaming-Service und mehr

Wie jedes Jahr hat Electronic Arts die E3-Pressekonferenzen mit Live @ EA PLAY eröffnet und einige neue Details zu Battlefield V, FIFA 19 und Anthem bekannt gegeben. Zudem wurde mit Unravel two ein neues Abenteuer mit Yarni präsentiert und ein neues Star Wars-Spiel angeteasert. Nachfolgend findet ihr die Aufzeichnung der Pressekonferenz.

Battlefield V

Die Singleplayer-Kampagne von Battlefield V soll sich auf die Menschen, die den zweiten Weltkrieg gesehen haben, beziehen und diese in den Vordergrund rücken. Die Entwickler gaben zudem bekannt, dass es keine Lootboxen oder einen Season-Pass geben wird. Des Weiteren wurde ein Battle Royal-Modus für Battlefield V angekündigt. Zusätzlich wurden Szenen zum Multiplayer-Modus gezeigt. Es wird, wie von Battlefield gewohnt, die Umgebung zerstörbar sein. Deshalb wird es auch nicht helfen, sich in Häusern vor Panzern zu verstecken, weil auch diese zerstörbar sind. Darüber hinaus werden auch die Waffen und Kleidung der Spieler anpassbar sein.

Battlefield V erscheint am 19. Oktober für Playstation 4, Xbox One und PC.

FIFA 19

Die ersten Spielszenen machen bereits einiges her. Vor allem Atmosphärisch wird sich, dank der neuen Frostbite Engine wieder einiges tun und mit der Champions League-Lizenz wurde endlich wieder ein größeres Update geschafft. Letztes Jahr befanden sich die Rechte der UEFA Champions League und der Europa Leage bei Pro Evolution Soccer. Nun könnt ihr beide sogar im Karriere-Modus spielen. Auch die Solo-Kampagne soll so nochmals aufgewertet werden. Mehr Details sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Gleichzeitig wurde das FIFA World Cup Russia Update für FIFA 18 nochmal bestätigt, wobei dieses als Free Trial für alle FIFA 18 Besitzer geladen werden kann.

Anthem

Der neue Anthem-Trailer ist da. Das wohl am meisten erwartete Spiel von EA wurde mit einem großen Trailer und neuen Informationen bedacht. Die Entwickler enthüllten mehrere Welten und gaben an, dass Anthem sehr groß werden wird. Mit Tages- und Nachtzyklen, Entscheidungsmöglichkeiten, Jetpacks und eine Einzelspielererfahrung, die es in sich hat. Wobei Einzelspieler natürlich relativ ist.

Die Geschichte kann nämlich sowohl im Einzelspieler, Koop-Modus oder gemischt gespielt werden. Anthem wird als Service-Game erscheinen. Also ähnlich Destiny, wobei diese Spiele wohl für mehrere Jahre nebeneinander existieren werden. Bei Anthem sollen Grafikstil und die Veränderung der Welt eine große Erfahrung werden. Selbst der Charakter wird sich entsprechend des Spielgeschehens ändern. Die Dominions, also die Gegner, sollen gestoppt werden und es wird vier Javelins geben.

Je nach Mission solltet ihr die Suits auch wechseln, um erfolgreich zu sein. Dabei wurde auch der Ranger im Spiel gezeigt, der aus der Entfernung angreift, während der Colossus als Nahkämpfer fingiert. Unterschiedlichste Waffen und Spezialisierungen werden ebenfalls helfen, die Missionen erfolgreich abzuschließen. Dabei soll es keine Lootboxen geben, nur kosmetische Erweiterungen, die ihr mit Echtgeld kaufen könnt.

Die ersten Spielszenen sehen bereits sehr interessant aus, wobei vor allem die NPCs in der offenen Welt einen eher realistischen Charakter hinterlassen. Die „Live-Demo“ bestand aus mehreren geschnittenen Gameplay-Elementen. Die Mission wird in einem Strider gestartet und man sieht die Helden in einen Javelin springen. Der Start in der Höhle wirkt sehr atmosphärisch und der Jetpack wird wohl das Fortbewegungsmittel Nummer eins im Spiel sein. Flüge über das Gewässer, riesige Gegner und Unterabschnitte konnten wir hier bereits begutachten.

Anthem wird am 22. Februar 2019 erscheinen.

Star Wars: Jedi Fallen Order für 2019 angeteasert

Eine Überraschung: Ein neues Star Wars-Spiel wurde angekündigt. Dieses heißt Star Wars: Jedi Fallen Order und wird von Respawn entwickelt. Die Story spielt in der „dunklen Zeit“ zwischen Episode III und IV und soll Ende nächsten Jahres erscheinen. Genauere Details oder Bildmaterial wurde noch nicht gezeigt. Bei Star Wars: Jedi Fallen Order handelt es sich um ein komplett neues Spiel.

Unravel two

Yarny ist wieder da! In der Fortsetzung zum Indie-Erfolg Unravel gibt es nicht nur wieder zahlreiche Jump´n Run Level und Rätsel zu lösen, es gibt dieses mal auch einen kooperativen Modus. So können dieses mal gleich zwei Spieler eine Bindfaden-Figur übernehmen und gemeinsam das neue Abenteuer bestreiten.

Star Wars Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 wird eine große Clone Wars-Saison bekommen. Zusammen mit neuen Schauplätzen wie Geonosis, der gleichzeitig einen der größten Level aller Zeiten für Battlefront darstellt. In dem neuen Add-On werdet ihr auf neue Helden treffen wie General Grievous, Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Count Dooku.

Weiters hat Dice einen neuen Trailer zur Han Solo-Season von Star Wars Battlefront 2 veröffentlicht.

„Erlebe aufregende, von Solo inspirierte Inhalte: Eine Star Wars Story in Star Wars Battlefront 2, wenn die Han Solo Saison am 12. Juni beginnt. Begib dich als junger Han Solo und den Rest der Millennium Falcon Crew in die gewundenen Minen von Kessel und vieles mehr.“

Sea of Solitude

EA hat einen neuen Indie-Titel angekündigt, der unter EA Originals-Label erscheinen wirdt: Sea of Solitude. Das Spiel wird vom Berliner Entwickler-Studio Jo-Mei entwickelt und dreht sich um das Thema Einsamkeit. Menschen, die einsam sind, entwicklen sich in dieser dystopischen Welt zu Monstern.

Gespielt wird Kay, eine junge Frau, die sich aufgrund ihrer Einsamkeit in ein Monster verwandelt hat. Ziel des Spiels wird sein, zum einen herauszufinden, warum ihr das passiert ist und zum anderen wie sie sich wieder zurückverwandeln kann. Der Entwickler verspricht ein Spiel voller emotionaler Tiefe.

Sea of Solitude soll Anfang 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Command & Conquer Rivals

Bei EAs neuem Mobile-Game handelt es sich um nichts geringeres als ein Command & Conquer Spin-Off. Das Echtzeit-Strategiespiel, mit abgeänderter und vereinfachter Spielmechanik, soll laut EA ein neues Highlight im eSport-Bereich werden. Das Spiel wirkt grafisch flüssig, wenn auch nicht hochkarätig. Die Spiele werden auf hexagonalen Feldern ausgetragen und sehen zumindest auf den ersten Blick actionreich aus. Ob C&C Mobile ein Hit wird, muss sich noch zeigen, ersetzt aber sicher kein „echtes“ Command & Conquer. Spieler in den USA und Kanada können die Pre-Alpha auf Android sofort ausprobieren, im Rest der Welt ist derzeit nur eine Voranmeldung möglich.

NBA Live 19

NBA Live 19 wurde auf der EA-Show ziemlich schnell abgehandelt. Das Spiel wird am 7. September veröffentlicht und eine Reihe legendärer Spieler beinhalten, darunter Allen Iverson, Magic Johnson und Hakeem Olajuwon. Nähere Details würden nicht genannt.

Madden NFL 19

Ähnlich kurz wie NBA Live, wurde Madden NFL 19 präsentiert. Mit der Real Player Motion Technologie verspricht EA, das Ansprechempfindlichkeit und Spielerpersönlichkeit auf ein neues Level zu bringen. Außerdem soll es noch authentischere Wege geben, einen NFL-Kader aufzubauen, sowie die Möglichkeit, Spieler zu trainieren und zu entwickeln. Madden NFL 19 soll vollgepackt mit neuen Funktionen sein. Vorbesteller erhalten das Spiel drei Tage früher, alle anderen können am 10. August loslegen.

EA bringt Origin Access Premiere für PC & einen Streaming Service

Auf der E3-Konferenz hat EA „Origin Access Premiere“ angekündigt, einen neuen Gaming-Service, der diesen Sommer mit Titeln wie FIFA 19, Anthem, Madden und „vielen weiteren Titeln in den kommenden Jahren“ startet. Auf den ersten Blick scheint Origin Access Premiere an Microsofts Xbox Game Pass angelehnt zu sein.

Streaming-Service auf dem Weg

Laut Electronic Arts CEO Andrew Wilson arbeitet der Publisher an einem Game-Streaming-Service, im Stil von Sonys PS Now Streaming-Dienst, der in den nächsten Jahren nicht nur für Konsolen, sondern für alle möglichen Devices veröffentlicht werden soll.

 

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !!

    mehr brauch ich nicht! Das DeWinter Imperium kann kommen!

  2. Also ich bin kein Fan von EA. Aber letztes Jahr haben sie mit “A Way Out” für mich die Überraschung der E3 2017 gezeigt.

    Vielleicht kommt ja wieder so eine Überraschung. Und wenn nicht, dann halt nicht :wink:

  3. Gatar says:

    Unravel 2 ist sicher nett aber ich sollte mich mal aufraffen Teil 1 weiter zu spielen. :blush:

  4. seine anhänger wird das spiel zurecht haben. war auch schön zu sehen, dass es für den sprecher eine sehr emotionale sache war es vorzustellen.

  5. SHOCK says:

    grumel…

  6. IwK5sDa

  7. Glück gehabt. :wink:

  8. Anthem schaut genial aus, ist für mich aber leider aufgrund der MP Ausrichtung völlig uninteressant.

  9. Gatar says:

    Und ich hätte alle gekauft. :blush:

  10. na aber hallo: day1 käufe wären das! :v

  11. Wir meckern halt gerne. Lass und doch unseren Spaß. :wink:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

57 more replies

Participants