ArtikelHighlightNewsVideogame-ReviewVideogames

Ausprobiert: Prince of Persia – The Dagger of Time (VR Arcade) + Rabatt-Gutschein

Nach den ersten beiden VR-Escape-Spielen von Ubisoft, welche beide im Assassin’s Creed Universum angesiedelt sind – Escape the lost Pyramide und Beyond Medusa’s Gate – erschien die Tage ein weiterer VR-Ableger welcher in einem beliebten Videospieluniversum angesiedelt ist. In Prince of Persia: Dagger of Time versuchen 2 – 4 Spieler*innen Kaileena, der Kaiserin der Zeit dabei zu helfen einen mächtigen Magier in der Festung der Zeit davon abzuhalten eine Armee aus Sandmonstern zu erschaffen. Entwickelt von Ubisoft Düsseldorf ist Dagger of Time laut Ubisoft die härteste Herausforderung der drei VR-Titel, wovon sich Fans ab sofort in 300 Locations weltweit selbst überzeugen können, eine Veröffentlichung für PC oder Playstation VR ist derzeit nicht vorgesehen.

Klassenfahrt nach Persien

Auf Einladung von Virtual Reality Vienna (VRV) durften zwei Drittel der SHOCK2 Neo Gang, Clemens ist mit seinem Tamagotchi beschäftigt, Dagger of Time anspielen und zeigen was in ihnen steckt und wie talentiert sie beim Lösen von Rätseln und wie widerstandsfähig ihre Mägen bei VR-Spielen sind.

Nach einer kurzen Einführung und Erklärung der Steuerung durfte dann auch gleich losgelegt werden. Die Steuerung ist relativ einfach, in jeder Hand ein Controller mit nur einem Knopf werden Schalter, Hebel und Gegenstände gegriffen, bewegt wird sich über große Distanzen mittels beamen, ein paar Schritte links, rechts nach vorn und zurück sind aber kein Problem, das System gibt verlässlich bekannt wenn man seinen Bereich verlässt.

Und so wird man nach Auswahl eines Avatars auch gleich ins Geschehen geschmissen, wo man sich gleich mal allein in einem Raum findet, in dem erste leichte Rätsel gelöst werden müssen. Später gilt es Räume zu durchsuchen, gefundene Gegenstände richtig einzusetzen, wobei auch kooperiert werden muss.

Richtig interessant wird es wenn dann der namensgebende Dagger of Time ins Spiel kommt, mit dem auf spektakuläre Weise die Zeit manipuliert werden kann, was bei vielen Rätseln ein absolutes Muss ist und wirklich Spaß macht. In weiterer Folge werden noch weitere, sehr spezielle Gegenstände ins Spiel eingeführt, wobei hier natürlich nicht gespoilert wird. Die Rätsel sind alle sehr logisch aufgebaut, die Kletterpassagen machen Spaß, die Grafik ist sehr schön, wenn auch eher auf gehobenem Playstation VR Niveau, und technisch gibt es generell wenig zu bemängeln. Selbst die Mägen der SHOCK2 Neo Gang rebellierten nur teilweise, von angelaufenen Brillen mal abgesehen. Nicht nur aufgrund einiger übersehener Hebel konnte die Herausforderung jedoch nicht innerhalb der vorgesehenen Zeit abgeschlossen werden, dazu ein Zitat eines Mitspielers: „Wir waren einfach zu schlecht.“

Allerdings wird auch Prince of Persia Dagger of Time selbst von Ubisoft als Expertenspiel eingestuft. Der Entwickler empfiehlt zuerst Escape the Lost Pyramid, dann Beyond Medusa´s Gate aus der Assassins Creed VR-Reihe zu spielen.

Zweite Meinung (Michael)

Als großer VR-Fan war ich sehr auf Prince of Persia – The Dagger of Time gespannt und wurde von dem neuesten Exit-Room Streich von Ubisoft ordentlich Überrascht. Man merkt dem Spiel an das der Entwickler schon einige Erfahrung gesammelt hat und so bekommt ihr ein spielerisch tolles Erlebnis serviert das mit einer Spielzeit von optimal knapp 1,5 Stunden euch und eure Freunde ordentlich auf Trab halten wird. Jetzt wird es aber Zeit das Ubisoft die Marke rund um den orientalischen Prinzen auch mit einem neuen Action-Adventure wiederbelebt! Vielen Dank an das Team von Virtual Reality Vienna (VRV) für die Einladung! Unbedingt mal ausprobieren!

Infos, Facts & Gutschein

Virtual Reality Vienna (VRV) findet ihr in der Hütteldorfer Str. 22 im 15. Wiener Gemeindebezirk. Neben Prince of Persia – The Dagger of Time werden auch eine Reihe anderer beliebter VR Arcade-Spiele angeboten. Bei dem neuen Prince of Persia – The Dagger of Time kostet eine Stunde ab 75 Euro. Ihr könnt auf der Homepage einfach den gewünschten Termin buchen und reservieren! Nach jedem Spieler desinfiziert das Team das Equipment und es wird durchgelüftet. Ihr habt auch keinen Kontakt zu anderen fremden Spielern. Je nach Spiel können 2 bis 6 Spieler miteinander Spielen.

Rabatt-Gutschein für SHOCK2-Leser

Für alle SHOCK2-Leser gibt es ein besonderes Angebot zum Start von Prince of Persia – The Dagger of Time haben wir einen 10% Rabatt-Gutschein für das Virtual Reality Vienna (VRV) zu Verfügung gestellt bekommen.

Mit dem Code shock2-10 bekommt ihr bis Ende September -10% auf eure Buchung! (Achtung dieser Code kann nur 30 mal verwendet werden)

Homepage: www.virtualrealityvienna.at

Noch mehr Eindrücke zu Prince of Persia – The Dagger of Time von Christoph und Michael bekommt ihr auch in der aktuellen Folge von SHOCK2 Neo!

 

Ähnliche Artikel

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"