NewsVideogames

Xbox Series X: Verkaufszahlen fürs Erste nicht im Fokus

Der Launch einer neuen Konsolen-Generation ist kein einfaches Angelegenheit. Besonders dann nicht, wenn eine globale Pandemie und deren wirtschaftliche Folgen das Unterfangen noch zusätzlich erschweren. Dennoch lassen sich Microsoft und Sony nicht beirren und werden die nächste Generation ihrer Konsolen noch in diesem Jahr auf den Markt bringen.

Ein angemessener Preis

Geht es nach Microsofts Phil Spencer, wird man die aktuelle Situation berücksichtigen und versuchen, die Xbox Series X zu einem angemessenen Verkaufspreis anzubieten.

„Es sieht so aus, als würden wir uns in einer Zeit massiver wirtschaftlicher Unsicherheit befinden. Das, worauf ich mich wahrscheinlich am meisten konzentriere, ist das makroökonomische Umfeld. Wir sehen die Auswirkungen von Beurlaubungen und Entlassungen. Es ist schwierig. Und wir bieten Unterhaltung. Nichts, was man essen kann oder Schutz bietet“, erklärt Spencer.

„Wir wollen uns beim Launch wirklich darauf einstellen. Wie können wir es so erschwinglich wie möglich machen? Wie können wir Käufern die Wahl geben?“, so Spencer weiter.

Quantität nicht im Fokus

Anders als Sony, verfolgt Microsoft eine andere Strategie: Für die ersten ein bis zwei Jahre der Xbox Series X ist geplant, alle First-Party-Spiele auch für die aktuellen Xbox-Konsolen und die Xbox-Plattform auf dem PC zu veröffentlichen. Somit haben Spieler die Möglichkeit, später auf die neue Konsolen-Generation zu wechseln.

„Wenn dies nicht das Jahr ist, in dem eine Familie eine Entscheidung zum Kauf einer neuen Xbox treffen möchte, ist das in Ordnung. Unsere Strategie dreht sich nicht darum, wie viele Xbox-Konsolen wir in diesem Jahr verkaufen können“, meint Spencer.

„Wenn es für euch jetzt nicht die Zeit ist, eine neue Konsole zu kaufen, und ihr bleibt bei der Konsole, die ihr bereits besitzt, profitiert ihr von unserer Unterstützung für diese Konsole“, führt Spencer aus.

Source
bbc.com
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close