NewsVideogames

PlayStation übernimmt die Haven Studios von Jade Raymond

Sony Interactive Entertainment (SIE) hat angekündigt, dass es das neue Studio Haven von Jade Raymond zu einem nicht genannten Preis übernimmt. Letztes Jahr verließ die erfahrene Produzentin von Assassin’s Creed und EAs Motive-Studio ihre Position als Stadia-Entwicklungschefin, nachdem Google beschlossen hatte, seine internen Spieleentwicklungsteams zu schließen.

Zusammen mit fünf Mitbegründern und etwa 20 ehemaligen Google-Mitarbeitern gründete sie Haven Studios, ein in Montreal, Kanada, ansässiges Unternehmen, dessen erstes Spiel eine von PlayStation finanzierte Eigenentwicklung ist. Sie unterschrieb auch gleich einen Deal mit Sony für eine neue IP.

„Haven Studios ist ein aufstrebendes Studio mit einem außergewöhnlichen Team von Talenten, und wir freuen uns, sie als unser erstes Spieleentwicklungsstudio in Kanada auf PlayStation begrüßen zu dürfen“, so SIE-CEO Jim Ryan.

„Das Studio konzentriert sich auf die Entwicklung eines originellen AAA-Multiplayer-Spiels, das nicht nur die Leistungsfähigkeit von PlayStation 5 unter Beweis stellen, sondern auch den vielfältigen Katalog an Spielerlebnissen erweitern wird, die es nur auf PlayStation gibt.“

Haven beschäftigt derzeit über 60 Mitarbeiter und wird das 18. Mitglied der PlayStation Studios sein. In der heutigen Ankündigung wird das Debütspiel als „ein neues Live-Service-Erlebnis für PlayStation beschrieben, das auf einer systemischen und sich entwickelnden Welt aufbaut, die Freiheit, Nervenkitzel und Spielspaß bietet“.

Der erste Titel, bei dem es sich vermutlich um eines von 10 Live-Service-Spielen handelt, die Sony bis 2026 auf den Markt bringen will, wird auch für den PC erscheinen, wie Le Devoir in einem kürzlich erschienenen Profil des Studios berichtet.

„Durch den Beitritt zu PlayStation Studios erhält Haven die kreative Freiheit und den unvergleichlichen Support, um sich auf die Entwicklung von Spielen höchster Qualität zu konzentrieren“, so Haven-CEO Raymond.

„Wir freuen uns auf die Möglichkeit, mit den außergewöhnlichen Teams der PlayStation Studios zusammenzuarbeiten und von ihnen zu lernen. Wir wollen die unglaublichen Möglichkeiten der PS5 voll ausschöpfen, um neue Welten zu erschaffen, die die Spieler inspirieren und es ihnen ermöglichen, sich auf neue Weise zu verbinden.“

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"