Life & TechNews

Pixel Watch: Google’s erste Smartwatch ist da

Neben den Smartphones Pixel 7 und Pixel 7 Pro hat Google heute auch endlich seine erste Smartwatch vorgestellt. Und heißt natürlich Pixel Watch. Jahrelang hatten Fans darauf gewartet.

Die Google Pixel Watch hat ein rundes Design und eine drehbare Krone an der Seite, die gleichzeitig als Knopf dient. Es gibt auch eine zweite Taste darüber, die etwas versteckt ist.

Google Pixel Watch
Quelle: Google

Pixel Watch Spezifikationen

Die Pixel Watch verfügt über ein 1,2″ großes OLED-Display (320 PPI, bis zu 1.000 nits Helligkeit), das natürlich berührungsfreundlich ist. Das Display ist durch ein spezielles 3D-Corning Gorilla Glass geschützt.

Im Inneren werkelt der Samsung Exynos 9110 zusammen mit einem Cortex-M33 Co-Prozessor. Die Uhr ist mit Android 8.0 und höher kompatibel. Es gibt 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Als Betriebssystem kommt WearOS 3.5 zum Einsatz.

Google Pixel Watch
Quelle: Google

Sie unterstützt drahtloses Aufladen und verfügt über eine Reihe von Gesundheitsfunktionen
Im Inneren der Uhr befindet sich ein 300 mAh-Akku, der die Uhr mit Strom versorgt. In der Verpackung befinden sich außerdem eine Ladestation und ein Ladekabel.

Die Pixel Watch unterstützt Bluetooth 5.0 und Wi-Fi. Ein NFC-Chip ist ebenfalls enthalten, ebenso wie eine GPS. Auch ein Herzfrequenzsensor, EKG- und SpO2-Sensor sind mit an Bord. Die Uhr ist 5 ATM wasserdicht, d.h. sie kann bis zu 10 Minuten lang bis zu 50 Meter unter Wasser bleiben. Die Pixel Watch von Google misst 41 mm im Durchmesser und ist 12,3 mm dick. Ohne Armband wiegt sie 36 Gramm.

Google Pixel Watch
Quelle: Google

Es sind zwei verschiedene Modelle der Uhr erhältlich. Die Pixel Watch gibt es als Wi-Fi only und als Wi-Fi + LTE Variante.

Die Pixel Watch gibt es in drei Farben: Mattschwarzer Edelstahl, polierter silberner Edelstahl und Champagnergold-Edelstahl. Die Basisarmbänder heißen „Active Bands“ und sind in den Farben Obsidian, Charcoal, Chalk und Hazel erhältlich.

Google Pixel Watch
Quelle: Google

Das Gehäuse besteht zu 80 Prozent aus recyceltem Edelstahl. Die Active Bands sind aus Fluoroelastomer mit Soft-Touch-Beschichtung. Es werden auch andere Armbänder erhältlich sein, zum Beispiel gewebte und Lederarmbänder.

Die Uhr ist ab sofort vorbestellbar und ab kommender Woche im Handel verfügbar. Für die WiFi-Version mit Bluetooth werden EUR 379,0 fällig und für die LTE-Variante muss man EUR 429,00 bezahlen.

Google Pixel Watch
Quelle: Google

(Jörn Schmidt)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"