ArtikelHighlightNewsTV-Serien

Netflix: Die neuen Inhalte im Januar 2024

Die Netflix-Neuheiten für den Jänner 2024 wurden angekündigt!

2024 startet auf Netflix besonders spannend: Im Martial-Arts-Actionfilm 60 Minuten kämpft sich Emilio Sakraya unter Zeitdruck durch Berlin, um das Sorgerecht seiner Tochter nicht zu verlieren. Außerdem sind die Narcos-Macher mit einer neuen Miniserie zurück: In Griselda spielt Sofia Vergara die auch als “Schwarze Witwe” berüchtigte Drogenschmugglerin, die eines der profitabelsten Kartelle aller Zeiten aufbaute. Und im Survival-Drama Die Schnee-gesellschaft erzählt Regisseur J.A. Bayona die wahre, zutiefst bewegende Geschichte der Überlebenden eines 1972 über den Anden abgestürzten Flugzeuges.

Serien

  • Fool Me Once aka „In ewiger Schuld“ – ab 1.Januar
  • The Brothers Sun – ab 4. Januar
  • Gyeongseong Creature: Teil 2 – ab 5. Januar
  • Boy Swallows Universe – ab 11. Januar
  • Champion (Britisch) – ab 11. Januar
  • End of the Line (aka Ponto Final) – ab 17. Januar
  • Captivating the King (Koreanisch) – ab 20. Januar
  • Griselda – ab 25. Januar
  • Masters of the Universe: Revolution – ab 25. Januar
  • Dr. Slump (Korea) – ab 27. Januar
  • Baby Bandito (Chilenisch) – ab 31. Januar
  • Forst aka „Detective Forst“ (Polnisch) – im Januar
  • Kübra (Türkisch) – im Januar

Netflix Filme

  • Die Schneegesellschaft – ab 4. Januar
  • Good Grief – ab 5. Januar
  • Lift – ab 12. Januar
  • 60 Minuten – ab 19. Januar
  • Mi soledad tiene alas – ab 19. Januar
  • Weil der Mensch erbärmlich ist – ab 31. Januar
  • The Kitchen – im Januar

Dokus, Reality und Specials

  • Bitconned (Doku) – ab. 1. Januar
  • You Are What You Eat: A Twin Experiment (Doku) – ab 1. Januar
  • The Trust: A Game of Greed (Reality) – ab 10. Januar
  • Break Point: Staffel 2 (Doku) – ab 10. Januar
  • Liebe macht blind: Schweden (Reality) – ab 12. Januar (dann wöchentlich vier Folgen)
  • Rachid Badouri: Les fleurs du tapis (Comedy) – ab 18. Januar
  • Liebe im Spektrum: Staffel 2 (Reality) – ab 19. Januar
  • Jacqueline Novak: Get on Your Knees (Comedy) – ab 23. Januar
  • Queer Eye: Staffel 8 (Reality) – ab 24. Januar
  • Six Nations: Full Contact (Doku) – ab 24. Januar
  • Jack Whitehall: Settle Down (Comedy) – ab 30. Januar
  • Alexander the Great – ab 31. Januar
  • Dusty Slay: Workin‘ Man (Comedy) – im Januar

Kids & Family

  • Sonic Prime Chapter 3 – ab 11. Januar
  • Not Quite Narwhal – Season 2 ab 22. Januar
  • Mighty Bheem’s Playtime – ab 29. Januar

Netflix Anime

  • Maboroshi – ab 15. Januar
  • The Seven Deadly Sins: Four Knights of the Apocalypse – Part 1 ab 31. Januar
  • Mighty Bheem’s Playtime – ab 29. Januar
  • Delicious in Dungeon aka Dungeon Food – bald verfügbar

Lizenztitel (Auswahl)

  • Das fliegende Klassenzimmer – ab 1. Januar
  • Mamma Mia! Here We Go Again – 1. ab Januar
  • „Gomorrha“ (Staffel 1 bis 3) – ab 1. Januar
  • Orange Days: Staffel 1 – ab 1. Januar
  • Sword Art Online Alicization War of Underworld – ab 1. Januar
  • Sophie Scholl . Die letzten Tage – ab 1. Januar
  • Lola rennt – ab 1. Januar
  • Loudermilk (Staffel 1 bis 3) – 1. ab Januar
  • Morbius – ab 2. Januar
  • Man On The Run – ab 5. Januar
  • Krass Klassenfahrt – ab 11.Januar
  • Cry Macho – ab 13. Januar
  • Primbon – ab 18. Januar
  • The Real World: Season 16 – ab 20. Januar
  • „The Many Saints of Newark“ – ab 20. Januar
  • Asbest: Staffel 1 – ab 21. Januar

Weiter lesen:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"