NewsVideogames

Bethesdas Todd Howard plaudert über das kommende Indiana Jones Game

Anfang des Jahres kündigte Bethesda ein neues Indiana Jones-Spiel an. Das Game wird eine komplett neu geschriebene Story haben und ist bei MachineGames  (Wolfenstein Spiele) in der Entwicklung! Produziert wird das Spiel von Bethesda Boss Todd Howard (Fallout 3) selbst, in Zusammenarbeit mit Lucasfilm Games.  Dieser hat nun einige neue Details zur Entwicklung bekannt gegeben!

Bethesdas kommendes Indiana-Jones-Spiel wurde bereits vor über einem Jahrzehnt George Lucas erstmals vorgeschlagen. Das sagt der ausführende Produzent Todd Howard, der gegenüber The Telegraph sagte, er sei „super aufgeregt“, wie das Spiel läuft.

 „Ich glaube, ich habe ursprünglich [bei George] Lucas im Jahr 2009 angeklopft und ich habe versucht, einen Weg zu finden, das [seitdem] zu machen“, erklärte Howard. „Und ich denke, die Arbeit, die MachineGames geleistet hat, sie sind einfach phänomenale Entwickler und Geschichtenerzähler. Und als ich anfing, mit ihnen darüber zu sprechen, passte es gut. Und wir bekamen die Gelegenheit, mit Lucas und Disney darüber zu sprechen und sie waren super begeistert. „Ich mag Indiana Jones wirklich sehr, aber ich hätte nie gedacht, dass ich mal die Gelegenheit haben würde, ein Spiel zu machen. Aber das Team von MachineGames ist das beste Team der Welt, um dieses Spiel zu realisieren und sie machen einen phänomenalen Job.“

 

Mehr lesen:

Special: Indiana Jones – Die Game History

Spiele, die ich vermisse (Video-Special): Indiana Jones and the Fate of Atlantis

 

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Avatar for Jokus Jokus says:

    Das erklärt dann wohl, warum man heute die LucasfilmGames-Marke neu aufpoliert hat. Die meisten Spekulationen meinten ja eher, dass das darauf hinweist, dass EA nicht mehr exklusiv Star Wars hat - aber das ist natürlich auch interessant. Jetzt muss man eher spekulieren, was das für die Plattformen heißt … ob da wohl Sony warten muss oder leer ausgeht oder ob das Spiel doch für alle Plattformen kommt? Spannend, ich bin auf jeden Fall interessiert.

  2. Avatar for Gatar Gatar says:

    Super Sache! I frei mi! :partying_face:

    Bin echt gespannt was aus der Lizenz gemacht wird. Ist ein Schrottspiel schon fixe Sache oder wird es doch was brauchbares? :slightly_smiling_face:

  3. Avatar for Trunks Trunks says:

    Hype :heart_eyes:
    Grossartig!

    Tomb Raider und Uncharted haben bewiesen - dass die Formel ausgezeichnet funktionieren kann. Und durch den Bethesda Deal ist es ab Day 1 im Gamepass. :heart_eyes:

  4. Sehr fein. Hätte ich gar nicht mehr damit gerechnet das was neues von der Franchise noch kommt.

    Ich denke aber das Spiel liegt noch in weiter Ferne. Siehe Starfield. Das ist seit 2018 angekündigt. Generell würde ich es begrüßen wenn die Zeiträume zwischen Ankündigung und Release klein sind. Siehe damals Fallout 4. Angekündigt Anfang Juni 2015 und Release November 2015.

  5. Ich denke mal würde es an ihnen liegen hätten sie das eh gemacht.
    Aber bei so einer Marke wär wohl definitiv bald was geleaked, also bestätigt man einfach selber und kommt den leaks zuvor.

    Bin auf jedenfall gespannt was Machinehead drauß macht. Ego Shooter würd ja doch eher weniger passen.

    Ob sie ein Spiel wie Tomb Raider/Uncharted hinbekommen?

  6. Avatar for Jimmy Jimmy says:

    Geil, Indy geht immer. :+1:
    Rom bzw der Vatikan scheint ein Schauplatz zu sein, im Video sieht man eine Karte mit dem Belvedere im Vatikan.

  7. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Spannend wir ob das Spiel auch für nicht Microsoft Plattformen erscheinen wird.

  8. Das Spiel ist sicher fix Multiplattform. Kommt für PC, Xbox Konsolen und dem Mobile Device deiner Wahl.

  9. Bin echt gespannt, was das für ein Genre wird. Der Teaser sieht optisch ja sehr speziell aus, ob das Spiel dann auch im selben Stil gehalten wird?

  10. Avatar for Gatar Gatar says:

    Multiplattform was PC angeht ja. Das besonders spannende ist eher ob Bethesda es auf Sonys Konsole veröffentlicht wird. :wink:

  11. Es gibt für alles ein Bild :smiley:

    image

  12. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Warum bist du dir das so sicher?

  13. Weil Day 1 im Gamepass, weil jedes Xbox Games Studio Spiel kommt für PC und Xbox Konsolen. Ebenso wird Microsoft kaum bei First Party Spiele die Streaming Funktion weglassen für ihren Cloud Streaming Dienst. Its all about Gamepass,

    Und ein Jahr später kommt es dann noch für die Switch. :wink:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

20 more replies

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"