NewsVideogames

Arkane Studios arbeiten an einem Fantasy-Spiel

Währen die Arkane Studios in Lyon noch Deathloop fertigstellen, arbeitet das Team in Austin bereits an einem neuen Titel. Die ersten Details kann man nun aus einem LinkedIn-Eintrag entnehmen.

Lisa Charriere arbeitet seit Oktober 2018 als VFX Artist bei Arkane Austin und arbeitet laut ihrer LinkedIn-Seite an einem unangekündigten Projekt mit der Unreal Engine 4. Dabei soll es sich außerdem um ein Fantasy-Spiel handel, was darauf hinweist, dass es sich vermutlich nicht um eine Fortsetzung von Prey oder Dishonored handelt.

Durch den Wechsel von der CryEngine zu der Unreal Engine 4 gelingt den Arkane Studios in technischer Hinsicht ein Schritt nach vorne. Durch die einfachere Handhabung der Engine sollten zukünftige Projekt um einiges einfache realisierbar sein. Zudem sollte sie besser für das Fantasy-Setting geeignet sein, da die CryEngine eher auf Realismus setzt.

Eine offizielle Ankündigung gibt es bisher noch nicht, aber wir halten euch natürlich auf dem Laufenden. Freut ihr euch auf ein Fantasy-Spiel von Arkane?

Quelle
WCCFTech

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"