NewsTV-Serien

Amazons Fallout Serie wurde bereits vor dem Start für eine zweite Staffel verlängert

Seid ihr bereit für das Ende der Welt? Am 11. April erscheinen alle acht Folgen der ersten Staffel von Fallout auf Amazon Prime!

Variety berichtet, dass die Serie, deren erste Staffel diese Woche am 11. April Premiere hat, um eine zweite Staffel verlängert wurde. Die Dreharbeiten für die zweite Staffel werden im Rahmen eines Steueranreizes nach Kalifornien verlegt. Die California Film Commission gab diese Woche bekannt, dass sie 152 Millionen Dollar an Steueranreizen für mehrere Serien vergeben hat, wobei Fallout der größte ist.

Die erste Staffel der Serie mit Ella Purnell, Walton Goggins und Aaron Moten in den Hauptrollen wurde größtenteils in New York gedreht, wobei einige zusätzliche Dreharbeiten in Utah stattfanden.

Offizielle Beschreibung:

„200 Jahre nach der Apokalypse sind die sanftmütigen Bewohner der luxuriösen Fallout-Bunker gezwungen, in die verstrahlte Höllenlandschaft zurückzukehren, die ihre Vorfahren hinterlassen haben – und sind schockiert, als sie ein unglaublich komplexes, lustig-schräges und höchst gewalttätiges Universum entdecken, das auf sie wartet.“

Tipp: Die erste Episode der Fallout-Serie wird auch auf der Live-Streaming-Plattform Twitch kostenlos ausgestrahlt!

Trailer Deutsch:

Trailer Englisch:

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"