Home / News / TV-News: DC’s Legends of Tomorrow – Die zeitreisenden Helden besuchen einen jungen George Lucas

TV-News: DC’s Legends of Tomorrow – Die zeitreisenden Helden besuchen einen jungen George Lucas

DC’s Legends of Tomorrow werden in der neunten Episode der zweiten Staffel auf einen jungen George Lucas treffen.

Wie EW berichtet, wird der legendäre Regisseur von Matt Angel (Sweet/Vicious, Grimm) verkörpert und einen großen Einfluss auf Ray (Brandon Routh) und Nate (Nick Zano) haben.

“Aufgrund diverser Umstände ist die Zeitabweichung in Episode 9, dass George Lucas die Filmschule abbricht”, erklärt Executive Producer Marc Guggenheim. “Also schafft er nie Star Wars oder Jäger des verlorenen Schatzes. Infolgedessen beginnen, Ray, der wegen Star Wars ein Erfinder wurdeund Nate, der wegen Indiana Jones ein Historiker wurde, ihre Brillanz zu verlieren. Denn jene Dinge, die sie inspirierten, existierten nicht mehr.”

DC’s Legends of Tomorrow kehrt in den USA am 24. Januar ins TV zurück.

Quelle: EW