Comic-ReviewComicsHighlightNews

Review: Venom 2: Der Abgrund

Im Marvel-Universum gibt es natürlich viele strahlende Helden, aber und dunkle Dreckslöcher, in denen Antihelden ihr Dasein fristen. Zu diesen gehört auch Venom, dessen aktuelle Serie zum besten gehört, was der Verlag derzeit zu bieten hat..

Wie ergeht es Eddie in Gefangenschaft einer skrupellosen Organisation, wenn sein Symbiont verstummt scheint? Dieser Frage geht der zweite Sammelband der aktuellen Serie mit dem Titel „Der Abgrund nach“. Noch dazu werden die Vorbereitungen zum großen Venom-Event Absolute Carnage vorgenommen, das in den USA derzeit für Furore sorgt. Als Bonus enthält der Band Storys, in denen Venom auf Wolverine, Black Cat und Juggernaut prallt.

Wir erinnern uns: Nach dem Ende der Symbiose mit Flash Thompson als Agent Venom ist der Symbiont wieder mit Eddie Brock verschmolzen, der sich mit einem Kind im Schlepptau durch die New Yorker Unterwelt schlagen muss – Symbionten-Monster inklusive.

Donny Cates zeigt einmal mehr, warum er derzeit zu den prominentesten Marvel-Autoren zählt. Er stopft in nur wenige Heftausgaben so viele Wendungen, große Enthüllungen und Story-Elemente wie andere in gesamte Serien. Die längste Zeit galt Venom als eher simpler Held, der Coolness höher als Substanz bewertete. Cates liebt diesen Charakter sichtlich und verleiht ihm mehr Tiefgang als je zuvor.

Die Zeichnungen stammen von Ryan Stegman, Iban Coello und Joshua Cassara. Das Eröffnungskapitel von Coello ist eine Verhörszene, die gut gemacht ist. Stegman, Inker JP Mayer und Kolorist Frank Martin leisten mit den Rückblenden später im Band hervorragende Arbeit.

Fazit

Das Kreativteam lässt keine Wünsche offen: Sowohl Story als auch Zeichnungen bewegen sich in der dunklen, mysteriösen Unterwelt des Marvel-Universums. Ein guter Band, der den Charakter von Eddie Brock und des Symbionten weiter entwickelt. Es ist eine faszinierende Darstellung des Charakters, wenn auch weit ruhiger das der actionreiche erste Band. Und am Horizont naht auch bereits das Blockbuster-Event Absolute Carnage …

Info
Seiten: 148 Seiten
Preis: ca. 17 Euro
Autoren: David Michelinie, Donny Cates
Zeichner: Iban Coello, James Stokoe, Ron Lim
Verlag: Panini Comics (Marvel)

Bei Amazon kaufen und SHOCK2 direkt unterstützen:

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close