Home / Artikel / Review: Rhythm Paradise Megamix

Review: Rhythm Paradise Megamix

All together now

Wäre Rhythm Heaven eine Person, würde sie grelle neonfarbene Schuhe tragen und alle paar Sekunden ein Lied von Björk anstimmen. Irgendwie komisch, irgendwie eigen und doch kann man sich diesem Charme einfach nicht entziehen. Rhythm Heaven brüllt sich “JAPAN” von der Seele, während ein Astronaut Marsianer interviewt, ein Bär umgeben von Yoga-Katzen Holz fällt oder ein Hase zum Mond springt.

rhythm-paradise-megamix-1

Rhythm Heaven ist ein Rhythmus-Selbsttest, umwickelt in knallbunter Grafik und mit herausragender Musik. Megamix (in Europa: (in Europa: Rhythm Paradise Megamix) für den 3DS ist quasi ein Best Of der Reihe, die bei uns erst mit dem DS-Teil ihr Debüt feierte. In den über 70 Minispielen sind nicht nur brandneue dabei sondern auch einige aus dem GBA-Teil, der nie in Europa erschien. Der Gesang in den Minispielen wurde lokalisiert, teilweise mit herausragend abstrusen Übersetzungen ins Deutsche. Wer aber so viel “JAPAN” wie möglich haben möchte, kann die Sprache der Minispiele auch auf Japanisch stellen. Manchmal passt das auch einfach besser.

rhythm-paradise-megamix-2

Wer den DS-Teil kennt, weiß auch von dessen größten Schwäche zu berichten: der Touchscreen. Auf dem DS war man dazu gezwungen, den Touchscreen mit dem Stylus im richtigen Moment anzutippen. Das Problem dabei war allerdings die etwas abhanden gekommene Präzision, ein Touchscreen ist nunmal kein Knopf. Glücklicherweise lässt sich Megamix komplett mit Knöpfen spielen, wer mag kann aber auch zum Touchscreen wechseln. Dieser untere Screen ist zentraler Teil einer weiterer Neuerung. Jedes Drücken wird angezeigt und bewertet. Drückt man zu früh, zu spät oder genau richtig, dank dieser Neuerung weiß man es zum ersten Mal ganz genau. Bekommt man das Timing gar nicht auf die Reihe, hilft der untere Screen weiter und zeigt das richtige Timing mit den richtigen Knöpfen an. Es ist eine ganz gute Hilfe und irgendwas muss man mit dem zweiten Screen ja anstellen, wirklich gefallen tut mir diese visuelle Hilfe aber nicht. Sie nimmt Rhythm Heaven ein wenig das Unbeschwerte.

rhythm-paradise-megamix-3

Megamix bewertet jede Performance. Nach jedem Spiel erhält man Punkte, ab und zu muss man Prüfungen bestehen. Zum Beispiel eine Münze hochwerfen und genau im richtigen Moment wieder auffangen. Diese Tests haben es wirklich in sich und generell fühlt sich Megamix schwerer als die Vorgänger an. Für das Absolvieren eines Minispiels erhält man Geld, mit dem sich Items und weitere Mikrospiele in einem Café mit einem sprechenden Hund kaufen lassen (was denn auch sonst). Selbst wenn man komplett versagt gibt immer noch wenigstens eine Münze. Besser als nichts. Multiplayer ist durch StreetPass und Download Play vertreten. Im StreetPass-Modus tritt man gegeneinander an, über Download Play lassen sich Minispiele gemeinsam bestreiten.

rhythm-paradise-megamix-4

Und da wäre dann noch die Handlung. Ja, zum ersten Mal gibt es in Rhythm Heaven eine Handlung. Warum es sie gibt? Keine Ahnung. Sie ist zwar recht charmant aber komplett überflüssig und macht den ganzen Rhythmus (ha) des Spiels kaputt. Rhythm Heaven ist wie eine schnelle Zugfahrt durch Alices Wunderland. Einen Moment bestaunt man tanzende Elefanten, nur um im nächsten Moment auf einem Regenbogen singende Otter zu hören. Irgendwas Beklopptes halt und das in schneller Folge. Die Handlung bremst das alles nur unnötig aus.

 

All together now Wäre Rhythm Heaven eine Person, würde sie grelle neonfarbene Schuhe tragen und alle paar Sekunden ein Lied von Björk anstimmen. Irgendwie komisch, irgendwie eigen und doch kann man sich diesem Charme einfach nicht entziehen. Rhythm Heaven brüllt sich “JAPAN” von der Seele, während ein Astronaut Marsianer interviewt, ein Bär umgeben von Yoga-Katzen Holz fällt oder ein Hase zum Mond springt. Rhythm Heaven ist ein Rhythmus-Selbsttest, umwickelt in knallbunter Grafik und mit herausragender Musik. Megamix (in Europa: (in Europa: Rhythm Paradise Megamix) für den 3DS ist quasi ein Best Of der Reihe, die bei uns erst mit dem DS-Teil ihr…

Review Overview

Wertung

Summary : Als Best Of der Rhythm Heaven-Reihe ist Megamix ein Pflichtkauf für alle Fans der Serie. Es ist genauso bunt, skurril und “JAPAN” wie die Vorgänger. Die Minispiele sind allesamt gelungen, die Musik passt hervorragend und wer alle Tests mit Bestnote bestehen möchte, wird hier wohl Monate sein Timing trainieren können. Die Handlung nervt zwar und das ständige Feedback auf dem unteren Screen nimmt dem Spiel ein wenig das Unbeschwerte, aber es ist immer noch Rhythm Heaven. Endlich lassen sich Minispiele und Remixes mit Knöpfen steuern, das alleine reicht eigentlich schon als Kaufgrund aus. (kf)

User Rating: Be the first one !
Genre: Rhythmus
Entwickler: Nintendo
Erscheint: Erhältlich
Preis: ca. 30 Euro
System: 3DS

Rhythm Paradise Megamix bei Amazon kaufen und SHOCK2 direkt unterstützen!