NewsVideogames

Pokémon GO trifft auf Dinos in Jurassic World Alive

Nachdem Pokémon GO immer noch sehr erfolgreich ist und Harry Potter: Wizards Unite schon bald die heimischen Smartphones verhexen wird, will uns das kanadische Studio Ludia noch im Frühjahr auf Dinosaurier-Jagd schicken. In Jurassic World Alive sollen wir mithilfe einer Umgebungskarte statt Pokémon nun Dinos finden, von denen wir DNA-Proben entnehmen können und dann eigene Dinosaurier züchten.

Dinos und Jurassic Park ziehen eigentlich immer, was auch der Erfolg vom vergangenen Jurassic World im Kino zeigt, wodurch im Sommer der zweite Teil erscheint. Ludia hat schon einige Erfahrung mit Spielen zum beliebten Franchise, wurde doch Jurassic World: Das Spiel und Jurassic Park Builder ebenfalls hier erstellt. Der Trailer zu Jurassic World Alive zeigt noch nicht allzu viel vom Abenteuer, wie sich das Spiel im Vergleich zum großen Vorbild schlägt, wird sich aber erst zeigen.

Tags

Related Articles