NewsTV-Serien

Der Magnum-Reboot hat seinen Hauptdarsteller gefunden

Wie CBS bekannt gibt, wird Jay Hernandez (Suicide Squad, The Expanse) in die Fußstapfen des schnauzbärtigen Tom Selleck treten und den Privatschnüffler Thomas Magnum im geplanten TV-Reboot verkörpern.

Bis auf ein paar kleine Details soll das Grundkonzept der TV-Serie gleich belieben. Anders als Sellecks‘ Magnum, der als Navy SEAL im Vietnamkrieg diente, ist Hernandez Titelfigur ein Afghanistan-Veteran. Beide lassen sich nach ihrem Militärdienst in Hawaii nieder und arbeiten dort als Privatdetektiv.

Die Original-Serie, die auch bei uns in den 80er und 90er Jahren Kultstatus erreichte, handelte von dem Privatdetektiv und Ex-Navy-Seal Thomas Magnum, der gemeinsam mit dem adeligen Verwalter Jonathan Higgins auf dem Anwesen des berühmten Schriftstellers Robin Masters auf Hawaii lebte. Die Original-TV-Serie lief zwischen 1980 und 1988 und brachte es in den 8 Staffeln auf 162 Episoden. Als Produzent soll Peter Lenkov fungieren, der für CBS bereits mit den Reebots Hawaii Five-0 und MacGyver rebooten durfte. Für die Pilotfolge soll Lenkov mit Hawaii Five-0-Kollegen Eric Guggenheim zusammenarbeiten.

Ob Magnum-Darsteller Tom Selleck auch mit an Bord sein wird, ist nicht bekannt. Zumindest ein Gastauftritt von Tom Selleck wäre möglich, denn der Schauspieler steht ohnehin bereits seit sechs Jahren mit dem Polizei-TV-Drama Blue Bloods bei CBS unter Vertrag.

Source
TVLine
Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. die nächste Serie mit einen Reboot, mal sehen, bis jetzt klappten die Neuauflagen ja nicht gerade gut. Das nächste wird wohl A-Team sein

  2. SHOCK says:

    Da gebe ich dir Recht wobei Hawaii Five-0 auch mal ein positives Beispiel ist.

  3. ist das ein Reboot?? die alte Serie kannte ich gar nicht, die “neue” ist jedenfalls gut

  4. Coyote says:

    Ich hoffe er lässt sich noch nen Schnauzer stehen. Kann ihn sonst nicht ernst nehmen. Und wer spielt Higgins? Und gibts statt nem Ferrari ein Tesla? Fragen über Fragen.

    Edit: Ach und als nächstes bitte “Simon&Simon”, “Trio mit 4 Fäusten” und “Agentin mit Herz” rebooten. Danke.

  5. Nö. Mit Jack Lord im Original ein Vielfaches besser.

  6. SHOCK says:

    Das erste Bild ist da:

  7. Kein Schnauzbart, kein Hawaihemd. Sieht eher aus als hätte der Typ das Auto von Magnum geklaut um auf Instagram damit zu posen. :thinking:

  8. SHOCK says:

    Ich geb der Serie mal eine Chance :slight_smile:

  9. Ich hoffe auf ein FirstLook-Anschau-Bericht im Gameminds Podcast. :wink:

  10. Wenn sie die völlig überzogene Fast & Furious Action (am Ende) nur für die Pilot Episode vorgesehen haben und nicht zu viel Hoorrah-Hoorrah-Patriotismus verbreiten, kommt das dem Original ja durchaus nah.

    Ob sich Spuren vom Charme des Orignals einstellen (werden), lässt sich nach dem Trailer aber kaum einschätzen.

    5-0 Crossover scheint ja auch schon angedacht zu sein …

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants