Home / News / Comic-News / Avengers 4 wird ein Finale und ein Neubeginn

Avengers 4 wird ein Finale und ein Neubeginn

Wie Vanity Fair berichtet, werden wir in Avengers 4 Abschied von einigen Schlüsselfiguren nehmen müssen.

Das Magazin war zu Besuch am Set von Avengers 4. In einem Gespräch mit Thor-Darsteller Chris Hemsworth erwähnte dieser, wie wichtig es war, all die Schauspieler noch einmal zusammen zu sehen. Warum? Nun, weil es wahrscheinlich das letzte Mal für sie ist! „Ich dachte, könnte jemand ein Foto davon machen?“ sagte Hemsworth. „Wir alle sind uns bewusst, dass dies das letzte Mal sein wird, dass wir so abhängen werden.“

Marvel Studios-Präsident Kevin Feige betont, dass Avengers 4 „Dinge bringen wird, die man noch nie in Superheldenfilmen gesehen hat: ein Finale.“ Laut Feige wird Avengers 4 das „Marvel Cinematic Universe“ in zwei Teile teilen. „Es wird zwei verschiedene Perioden geben. Alles vor Avengers 4 und alles danach. Ich weiß, dass es nicht so sein wird, wie die Leute es erwarten.“

Disney-Chef Bob Iger bekräftigt zudem, dass das MCU in großem Stil expandieren wird. „Wir suchen nach Welten, die vollständig getrennt sind – geografisch oder in der Zeit – von den Welten, die wir bereits besucht haben.“ Nicht überzeugt, dass das möglich ist? Es stellt sich heraus, dass Feige einige riesige Pläne hat. „Wir haben noch weitere 20 Filme auf der Aktennotiz, die völlig anders sind als alles, was vorher gekommen ist.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*