FilmNews

Film-News: Bud Spencer mit 86 Jahren gestorben

In den Herzen der Kinder der 70er und 80er Jahre werden seine Fäuste wohl ewig leben. Mit 86 Jahren ist heute der als Carlo Pedersoli in Neapel geborene Bud Spencer verstorben.

Er war Olympia-Schwimmer (der erste Italiener, der die 100 Meter unter einer Minute schwamm), Western-Held und vor allem für Action-Komödien mit seinem langjährigen Schauspielpartner Terence Hill bekannt. Wer mit Filmen wie Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle oder Zwei Asse trumpfen auf aufgewachsen ist, konnte nicht nur die bekannten Melodien nachsummen, sondern vor allem die oft abstrusen Dialoge der beiden auswendig aufsagen.

Tags

2 Comments

  1. „Macht Platz hier kommt der Landvogt!“ – Oh Mann, ein Held meiner Kindheit ist von uns gegangen. Ruhe in Frieden!

  2. wir werden ihn vermissen aber er wird nie vergessen werden. ich werde bestimmt jeden film mit meinen kindern sehn u die mit ihren.
    Legenden sterben nie!!