NewsVideogames

Gran Turismo 7: Neues zu den PS5-Features & Vergleichvideo mit GT Sport

Mit GT7 für PS5 erhalten Racing-Fans endlich wieder ein vollwertiges Gran Turismo, inklusive Kampagnenmodus. Wie Sony angibt, wird das Spiel sämtliche neuen Features der  Next-Gen-Konsole nutzen.

Raytracing, 3D-Audio & SSD

Bereits im Enthüllungstrailer des PS5-Events wurde deutlich, dass Polyphony Digitals neues Rennspiel dank Raytracing für noch realistischere Grafik sorgen wird. Wie Simon Rutter, PlayStation Executive Vice President, in einem Interview mit The Guardian angibt, wird Gran Turismo 7 von jeder einzelnen technologischen Verbesserung profitieren.

„Gran Turismo 7 wird von jeder einzelnen technologischen Verbesserung profitieren, die wir auf der PS5 haben. Die Ladezeiten werden im Vergleich zu früher so gut wie nicht vorhanden sein. Wenn ihr im Cockpit sitzt, könnt ihr dank 3D-Audio das donnernde Dröhnen eines Ferraris hinter oder vor euch hören und den Unterschied zum Motorgeräusch eines Maserati erkennen.“

Haptisches Feedback

Natürlich wird das Spiel auch von den Features des DualSense-Controllers Gebrauch machen. Schließlich eignen sich auch Rennspiele hervorragend für den Einsatz von haptischen Feedback.

„Wenn ihr das Auto mit dem DualSense-Controller fahrt, werdet ihr, wenn ihr den glatten, welligen Asphalt einer Rennstrecke mit dem kiesigen Gefühl auf einer Schotterpiste vergleicht, ein anderes Gefühl in euren Händen haben. Der Druck auf ein weiches Gaspedal wird sich ganz anders anfühlen als der Druck auf ein steifes Bremspedal oder eine Schaltwippe.“

Vergleich mit GT Sport

Auf dem Youtube-Kanal von Cycu1 könnt ihr euch in einem ersten Vergleichsvideo einen Eindruck auf die grafischen Updates machen.

„Gran Turismo 7 wurde für PlayStation 5 angekündigt. Der erste Gameplay-Trailer zeigt zwei Modelle von Superautos – Aston Martin DB11 und Mazda RX-Vision GT3 Concept. Wir freuen uns, dass beide auch in Gran Turismo Sport verfügbar sind, was uns eine großartige Gelegenheit bietet, beide Spiele in Bezug auf Grafik zu vergleichen. Nehmt diesen Vergleich als sehr frühen Ansatz, da GT7 höchstwahrscheinlich nicht in Kürze verfügbar sein wird und die Grafik sicherlich aktualisiert wird. Wie viele Unterschiede könnt ihr erkennen“, heißt es auf YouTube.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close