NewsVideogames

Game-News: Für PlayStation Vita werden weiterhin First-Party-Titel entwickelt

Auch wenn die PS Vita von manchen schon abgeschrieben wurde, ist das Handheld für Sony durchaus attraktiv. Jim Ryan (CEO von SCEE) bestätigte nun im Rahmen der Paris Games Week 2015 nochmal, dass es weiterhin einige First-Party-Entwicklungen für die PS Vita gibt, dies jedoch keine AAA-Titel sein werden.

Genauer sagte er: „Um klarzustellen was über die Vita gesagt wurde, was wiederum entweder missinterpretiert oder falsch berichtet wurde: Ich denke, was gesagt wurde, war, dass wir nicht mehr im Geschäft der Triple-A Entwicklung von Spielen für die Vita sind. Aber es gibt weiterhin First-Party Vita-Inhalte, an denen gearbeitet wird.“

Die PS Vita ist natürlich auch für Cross-Buy Titel ideal oder als Zusatz zur PS4. Daher denken wir, dass die kleinere PlayStation wohl immer noch seinen Platz hat und auch haben wird. Wenn auch nicht für Blockbuster, doch für das „kleine Spielchen zwischendurch“ auf jeden Fall.

Quelle

Tags

Related Articles

Back to top button