NewsVideogames

Game-News: Cyberpunk 2077 – Erste Details über Klassen wie Rockerboy und Fixer

Die Informationen über CD Projekt REDs(The Witcher) neues SciFi-Openworld-Game Cyberpunk 2077 halten sich nach wie vor in Grenzen. Jedoch plaudert Mike Pondsmith, Erfinder des Cyberpunk 2020 Tabletops, welches als Vorlage für den Titel gilt, in einem Interview ein wenig aus dem Nähkästchen.

Der gebürtige Amerikaner arbeitet derzeit stark mit dem polnischen CD Projekt RED zusammen und meint, dass auch er kaum etwas verraten darf außer, dass das Projekt bisher absolut der Vision entspricht die er 1988 bei dem Erstellen von Cyberpunk 2020 hatte.

Die anschließende Frage ob das bedeute, dass auch sämtliche der neun abgedrehten Klassen des Tabletops (Cop, Corporate, Fixer, Media, Netrunner, Nomad, Rockerboy, Solo, Techie und Med-Tech) es ist das Videospiel geschafft haben, bejaht Pondsmith dann jedoch energisch und meint er und CD Projekt REDs President Adam Kiciński haben über eine Woche damit verbracht, sich alleine zu überlegen wie all diese Klassen in das Spiel zu inkludieren seien und das Fans hier einige Überraschungen erwarten dürfte.

Wann Cyberpunk 2077 erscheinen soll steht derzeit noch nicht fest.

Quelle: Gamereactor

Tags

Related Articles