ArtikelBrettspieleNews

Forbidden Sky zum „Spiel der Spiele 2019“ gekürt

Wiener Spiele Akademie prämiert kooperatives Spiel von Schmidt

Das kooperative tile placement-Spiel vom Spieleautor Matt Leacock (Pandemic Legacy) wurde von der Wiener Spiele Akademie zum „Spiel der Spiele 2019“ gekürt. Vor allem der kooperative Charakter als auch die breite Zielgruppe, die Forbidden Sky anspricht, haben laut Aussagen der Spielekomission zur Entscheidung geführt.

Im Spiel versuchen bis zu fünf Spieler die Evakuierung der Forschungsstation Kopernikus-07 zu bewerkstelligen, was auf Grund der aufziehenden Stürme ein großes Hindernis darstellt. Die Versorgungsrakete muss dabei durch Legen von Plättchen und Installation von Stromleitungen Startbereit gemacht werden.

Quelle: Presseaussendung

Tags

Related Articles

Back to top button