Home / Kino / D23 2017: Disney und Marvel zeigten ersten Teaser zu Avengers: Infinity War (Leichte Spoiler)
Avengers: Infinity War

D23 2017: Disney und Marvel zeigten ersten Teaser zu Avengers: Infinity War (Leichte Spoiler)

Disney und Marvel haben im Zuge des Filmpanels auf der D23 Expo einen ersten Teaser zu Avengers: Infinity War präsentiert. Obwohl dieser nicht offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, gibt es eine Beschreibung des gezeigten Materials.

Achtung: Leichter Spoiler für Spider-Man: Homecoming.

Der Teaser zu Avengers: Infinity War

Das Video begann mit einem Blick zurück auf die Geschichte des Marvel Cinematic Universe und mündete direkt in neues Material zu Avengers: Infinity War.

Die Guardians of the Galaxy verlassen mit ihrem Raumschiff, der Milano, den Hyperraum. Sie befinden sich in einem Asteroidenfeld, den Überbleibseln etwas Großem, das nun verschwunden ist.

“Okay, Guardians, vergesst nicht, dass es gefährlich werden könnte, also setzt eure grimmigen Mienen auf”, sagt Star-Lord.

Ein verletzter Thor kracht gegen die Windschutzscheibe der Milano. Rocket reagiert, als sei er ein Insekt auf der Scheibe eines fahrenden Autos. Die Guardians holen Thor ins Innere und Mantis weckt ihn. Thor fragt, wer zur Hölle die Guardians sind.

Thor sagt, dass “etwas sehr falsch läuft”, ein verstört wirkender Loki hält den Tesserakt und scheint ihn jemandem darzubieten (Thanos?), Peter Parker sitzt in einem Bus und fühlt, dass sich die Haare auf seinem Arm aufstellen, Iron Man trifft auf die Guardians. “Jemand, der das Universum in Balance halten will, denkt nicht wirklich an Spaß”, sagt Thanos.

Schnelle Einstellungen zeigen Star-Lord, Doctor Strange und Spider-Man im Kampf – letzterer in jenem gepanzerten Anzug, den ihm Tony Stark in Spider-Man: Homecoming anbietet. Der Winter Soldier und Black Panther sind mit einer Armee zu sehen, Vision scheint sich in Gefangenschaft zu befinden, ein unmaskierter Captain America trägt einen Bart und längere Haare, Iron Man scheint sich wieder in einer Hulkbuster-Rüstung zu befinden und Black Widow präsentiert sich im neuen blonden Look.

Am Ende des Teasers kämpfen die Helden gegen Thanos, dessen Infinity Gauntlet erst zwei der Infinity-Steine hält. Trotzdem zieht er einen ganzen Planeten oder Mond in die Atmosphäre des Ortes, an dem die Schlacht stattfindet. Er reißt den Himmelskörper auseinander und lässt die Brocken auf die Helden niederregnen.

Dreharbeiten abgeschlossen

Die Dreharbeiten für den Film sind bereits abgeschlossen und die Regisseure Joe & Anthony Russo widmen sich schon bald den Arbeiten an Avengers 4, der ein Jahr nach Infinity War erscheint.

Laut den Marvel Studios sind in Avengers: Infinity War alle bisher eingeführten Superhelden zu sehen – bestätigt sind folgende:

  • Chris Hemsworth als Thor
  • Josh Brolin als Thanos
  • Chris Pratt als Star Lord / Peter Quill
  • Sebastian Stan als Bucky Barnes / Winter Soldier
  • Scarlett Johansson als Natasha Romanoff / Black Widow
  • Benedict Cumberbatch als Dr. Stephen Strange
  • Brie Larson als Carol Danvers / Captain Marvel
  • Zoe Saldana als Gamora
  • Karen Gillan als Nebula
  • Jeremy Renner als Clint Barton / Hawkeye
  • Chris Evans als Steve Rogers / Captain America
  • Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff / Scarlet
  • Bradley Cooper als Rocket Raccoon
  • Vin Diesel als Groot
  • Samuel L. Jackson als Nick Fury
  • Paul Rudd als Scott Lang / Ant-Man
  • Benedict Wong als Wong
  • Dave Bautista als Drax
  • Paul Bettany als Vision
  • Chadwick Boseman als T’Challa / Black Panther
  • Mark Ruffalo als Bruce Banner / The Hulk
  • Robert Downey Jr. als Tony Stark / Iron Man
  • Tom Holland als Peter Parker / Spider-Man
  • Don Cheadle als James Rhodes / War Machine
  • Pom Klementieff als Mantis
  • Anthony Mackie als Sam Wilson / Falcon
  • Tom Hiddleston als Loki

Avengers: Infinity War erscheint am 4. Mai 2018. Der noch unbetitelte vierte Avengers-Film wird die Handlung fortsetzen und erscheint am 3. Mai 2019.

Weiterlesen: Alle Marvel-Filme bis 2020 im Überblick

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*