NewsRetro-Gaming

Super Punch-Out: Bisher geheimer Cheat-Code bringt Zweispieler Modus

Manchmal braucht die Community doch ein bisschen länger, bis alle versteckten Geheimnisse gelöst werden. Nach 28 Jahren listet Unlisted Chaeats zwei neue Cheats für Super Punch-Out. Der Nachfolger vom NES-Spiel Punch-Out erschien 1994 für das Super NES und seitdem kämpft sich der Charakter Little Mac allein durch das Box-Spiel. Zu den zwei bisher bekannten Cheat Codes Sound Test und japanische Namenseingabe, kommen nun zwei weitere hinzu. Der erste Code ermöglicht es gegen alle verfügbaren Gegner, inklusive der Special Circuit-Gegner anzutreten. Dafür muss im Titelbild am zweitem Joypad die Tasten Y+R gehalten und dann A oder START gedrückt werden.

Beim zweiten Cheat Code wird ein Zweispieler Modus freigeschaltet. Für den Cheat wird ebenfalls ein zweiter Joypad benötigt. Auf dem Character-Infoscreen muss dann B+Y gehalten und anschließend A oder START gedrückt werden. Dann kann der eigentliche CPU-Herausforderer über das zweite Joypad gesteuert werden, sodass nun zu zweit gespielt werden kann.

Die Cheat Codes funktionieren auch in der Arcade Archives Version von Super Punch-Out auf der Switch und wie Kat Bailey von IGN herausgefunden hat, können die Spezialangriffe auch von Spieler 2 ausgeführt werden.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"