NewsTV-Serien

Star Trek: CBS sieht Potential für Pike-Spin-Off

Auch wenn nicht alle Fans mit der zweiten Staffel von Star Trek: Discovery glücklich wurden, konnten die Darsteller Anson Mount als Captain Christopher Pike, Rebecca Romjin als Number One und Ethan Peck als Mr. Spock viele Fan-Herzen im Sturm erobern. Seither wünschen sich viele eine eigene Serie mit Captain Pike und seiner Crew.

Wie nun Julie McNamara von CBS All Access bei der TCA Winter Press Tour in Los Angeles verraten hat, sieht man bei dem Streaming-Anbieter das Potenzial für eine Pike-Serie und sie bestätigte, mit dem Produzent Alex Kurtzman bereits darüber gesprochen zu haben.

„Wir haben definitiv verstanden, dass Leute davon begeistert wären“, so McNamara. „Wir haben sie klar und deutlich gehört. Uns ist auf jeden Fall die unglaubliche Chemie dieser Brücken-Crew aufgefallen. Wir sprechen gerade über viele Dinge, aber dies ist definitiv eins davon.“

Tags

Related Articles

Back to top button
Close