Life & Tech

Im Fokus: Nahtlose Verbindung zu zwei Geräten mit den HUAWEI FreeBuds Pro 2

Kaum ein wesentlicher Aspekt, der bei den Huawei FreeBuds Pro 2 nicht verbessert wurde:  Klang, Tragekomfort, Design, Handling, Telefonie und vor allem das wirklich deutlich verbesserte Active Noise Cancelling sorgen dafür, dass die Nachfolger der beliebten Premium In-Ear-Kopfhörer einen ordentlichen Sprung nach vorn machen. In dieser Artikel-Reihe stellen wir euch unsere Lieblings-Features der HUAWEI Freebuds Pro2 genauer vor. Dieses Mal soll es um die nahtlose Verbindung zu zwei Geräten gehen.

Volle Multipointfähigkeit, die begeistert

Die FreeBuds Pro 2 sind auch voll und ganz  Multipoint-fähig! Multipoint ist eine recht neue Bluetooth-Funktion, bei der eine Verbindung von zwei Bluetooth-Geräten mit einem Bluetooth-Headset bzw. Bluetooth-Kopfhörer ermöglicht wird. Die Übergabe zwischen den Geräten kann dabei sowohl manuell als auch automatisch erfolgen. Habt ihr beruflich und privat unterschiedliche Smartphones könnt ihr ohne ständiges Neukoppeln beide mit den den  FreeBuds Pro 2 verwenden. Das funktioniert mit Android, iOS oder Windows genauso wie mit einer Nintendo Switch oder einem Linux System

Im Test haben wir etwa einen Film über einen Streamingdienst auf dem Matebook X gesehen, geht ein Anruf auf dem Smartphone ein, wechseln die FreeBuds Pro automatisch auf das Gespräch. Nach dem Auflegen wird wieder der Ton des Films eingespielt. Ein wunderbares Komfortfeature, das einiges an Zeit und Nerven spart.

Noch mehr Komfort dank Huawei EMUI und HarmonyOS

Auf den FreeBuds Pro 2 läuft eine spezielle Version von HarmonyOS. Dis sorgt nicht nur für stabile Verbindungen und weitere moderne Funktionen sodern auch das ihr bei einer Verbindung mit einem  HUAWEI Geräte  sogar nur das Ladecase öffnen musst und dein Smartphone, Tablet oder PC wird automatisch ein Pop-up zum Koppeln oder Verbinden der Ohrhörer anzeigen. Mehr noch verwendet ihr ein aktuelles Huawei Smartphone mit EMUI 12 wie dem Huawei P50 Pro, dem Huawei nova Y70 oder dem Huawei nova Y90 so steht euch das Device+ Center im Control Panel zu Verfügung.

Hier könnt ihr blitzschnell zwischen verschiedenen verbundenen Geräten hin und herwechseln. Euerlieblingspodcast ist gerade noch auf den FreeBuds Pro 2 und mit einem Klick läuft die Sendung nahtlos etwa auf einem drahtlosen Lautsprechersystem weiter.  Das gleich gilt auch wenn ihr auf euren Gerät einen  Anruf tätigt, Video anseht oder Musik hört, ihr könnt jede dieser laufenden Aufgaben über Device+ auf ein anderes Gerät übertragen und auf dem neuen Gerät dort weitermachen, wo ihr aufgehört habt.

Die Huawei FreeBuds Pro 2 in Österreich 

  • Unverbindlicher Richtpreis: EUR 199
  • Verfügbare Farben: Silver Blue, Silver Frost, Ceramic White
  • Verfügbarkeit: ab Anfang Juli

Angebot bis zum 24. Juli

Die Huawei Freebuds Pro 2 sind in Österreich ab sofort zum unverbindlicher Richtpreis von 199 Euro erhältlich. Allerdings hat Huawei noch eine besondere Aktion zum Österreichstart der neuen Pro Kopfhörer angekündigt. Das besondere, wer bis zum 24. Juli die Huawei Freebuds Pro 2 kauft, bekommt, bei teilnehmenden Handelspartnern, das neue Huawei Band 7 kostenlos!

Weiter lesen: HUAWEI Freebuds Pro2 im SHOCK2 Review

HUAWEI @ SHOCK2 Hub

IIn unserem SHOCK2 HUAWEI Hub findest du alle aktuellen Informationen, Reviews und Tipps & Tricks zu den neuesten HUAWEI Produkten. Darunter auch die neuen FreeBuds Pro 2, das neue Matepad Paper, die  Smartwatches wie die Huawei Watch GT 3 Pro Titan, die Huawei Watch GT 3 Pro Keramik sowie die Huawei Watch Fit 2 und das Huawei Band 7. Natürlich dürfen auch die neuesten Matebooks wie das FHuawei Matebook D 16 & 16 und das beeindruckende Huawei Mate Xs 2 nicht fehlen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"