Life & TechNews

Huawei FreeBuds Studio: Neue Over-Ear-Kopfhörer mit ANC angekündigt

Huawei hat heute nicht nur das neue Smartphone Mate 40 Pro 5G vorgestellt, sondern auch seine ersten Over-Ear-Kopfhörer in einer gehobenen Klasse vorgestellt. Bei den neuen FreeBuds Studio, welche auch mit ANC ausgerüstet sind,  verrspricht Huawei kristallklare Sprachqualität und eine hervorragende Musikwiedergabe. Dafür kommen dynamische 40-mm-Treiber zum Einsatz.

Dank intelligenter Sensoren und vier speziell für die Geräuschunterdrückung verantwortlichen Mikrofonen reduzieren die Huawei FreeBuds Studio mit Hilfe der intelligenten Dynamic Active Noise Cancellation Umgebungsgeräusche um bis zu 40 Dezibel. Nutzer haben aber auch selbst die Möglichkeit Einfluss auf den Grad der Lärmreduzierung zu nehmen. So existieren mit „Gemütlich“, „Ausgeglichen“ und „Ultra“ unterschiedliche Filtereinstellungen für stille, lautere und besonders geräuschintensive Umgebungen. Um im Straßenverkehr sicher unterwegs zu sein, bieten die Huawei FreeBuds Studio einen speziellen Aufmerksamkeitsmodus. Ein einfacher Knopfdruck lässt Umgebungsgeräusche passieren, ohne die Musik- oder Sprachübertragung zu unterbrechen. Über die AI Life-App ist zudem die „Stimmen hervorheben“-Funktion aktivierbar, die menschliche Stimmen verstärkt.

Von den sechs Mikrofonen profitieren der Nutzer und sein Gegenüber auch beim Telefonieren mit einer besonders guten Audioqualität. Vier, nach außen gerichtete, Mikrofone filtern Nebengeräusche und zwei, nach innen gerichtete, Mikrofone verhindern Störgeräusche bei Gesprächen. Zwei in den Kopfhörern integrierte Antennen sorgen durch die 360 Grad-Abdeckung für exzellente Verbindung und Signalstärke, selbst dann, wenn sich das verbundene Smartphone in der Hosentasche oder einer abgeschirmten Umgebung befindet. Ungestörten Musikgenuss ermöglichen die Huawei FreeBuds Studio mit dem besonders ausdauernden Akku: mit einer Musikwiedergabezeit von bis zu 24 Stunden und 20 Stunden mit Dynamic Active Noise Cancellation schaffen sie selbst die Reise an das andere Ende der Welt ohne Laden. Und bei leerem Akku reichen gerade einmal zehn Minuten Schnellladen für acht Stunden Dauerbeschallung. Dank der Verwendung eines Hi-Fi-Audiochips und professioneller akustischer Komponenten liefern die Huawei FreeBuds Studio echten Studioklang im kompakten Format. Die Kopfhörer decken einen ultraweiten Frequenzbereich von 4 Hz bis 48 Hz ab und unterstützen neben AAC- und SBC- auch den neuen hochauflösenden LHDC-Codec, der schnelle und stabile Audioübertragungen mit bis zu 960 kHz ermöglicht.

Die HUAWEI FreeBuds Studio sind ab Mitte November 2020 zu einer UVP von 299 Euro in den Farben Graphite Black und Blush Gold im Handel erhältlich.

Technische Daten der Huawei FreeBuds Studio

Maße 152 mm * 194 mm * 81,5 mm
Gewicht 265 g
Lautsprecher 2 dynamische 40 mm Treiber
Mikrofon 4 Mikrofone (FF/FB) mit Hybrid ANC-Technologie,
6 Mikrofone (Sprachanrufe/FB) zur Uplink Noise Cancellation bei Sprachanrufen
Active Noise Cancellation Geräuschunterdrückung bis 40 db
Bluetooth 5.2
Multi Point/Dual Device Connection
A2DP Decodierung AAC, SBC und L2HC
Tasten Ein/Aus, Bluetooth (Pairing), ANC
Akku 2 x 410 mAh (Lithium-Polymer)
USB-C Ladeanschluss
SCHLAFMODUS:
– 30 Sekunden nach Abnehmen Standby
– ca. 1 Stunde nach Abnehmen Abschaltung
Trageerkennung mit Auto-Pause/-Resume
Farben Graphite Black, Blush Gold

Neben den Huawei FreeBuds Studio wurden heute auch Neuheiten aus der Huawei Mate40 Serie, das Huawei Sound (Kleinere Version der Huawei Sound X mit Devialet -Technologie), die Gentle Monster X Huawei Eyewear II Smart Glasses (Stilvolles Brillen-Design mit Stereo-Lautsprechern und Ladeetui) sowie die Porsche Design Huawei Watch GT 2 (Special-Version der beliebten Smartwatch im edlen Porsche-Design) vorgestellt.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"