ArtikelNewsVideogames

EA gründet ein neues Shooter-Studio mit dem Mitschöpfer von Halo

Wie heute bekannt wurde, gründet Electronic Arts ein neues Studio, das sich auf Ego-Shooter-Spiele konzentriert, und holt einen der Miterfinder von Halo an Bord. Lehto gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Halo-Franchise und war als Art Director für die ersten drei Teile und als Creative Director für Reach tätig.

Marcus Lehto, der die Halo-Franchise bei Bungie mitentwickelt hat und sowohl als Art Director als auch als Creative Director tätig war, kündigte auf Twitter an, dass er dem neuen Studio als Game Director beitreten wird.

„Hallo zusammen, ich freue mich sehr, ankündigen zu können, dass ich bei @EA als Game Director tätig bin und ein neues Studio in der Gegend von Seattle aufbaue, das an First-Person-Spielen arbeitet“, schrieb er. „Ich kann es kaum erwarten, mehr darüber zu berichten, was wir erschaffen werden!“

Zuvor entwickelte er den von Private Division veröffentlichten Shooter Disintegration, der jedoch keinen Anklang beim Publikum fand und zur Schließung von Lehmos Studio V1 Interactive führte.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"